Frage von neulingg1980, 20

Hilfe zwecks programmierbare Thermostate. Wie viele brauche ich?

Antwort
von Thot2012, 19

Na du brauchst genau so viele, wie du möchtest. Im Grunde sind programmierbare Heizkörperthermostate ja nichts anderes als normale Thermostate, die dir etwas Komfort abnehmen. Am besten ist natürlich pro Heizung ein programmierbares Thermostat, damit kannst du die ganze Wohnung runterkühlen, wenn du aus dem Haus bist und sie heizt sich automatisch wieder auf, bevor du heim kommst. Räume in denen du sowie so nicht so oft am Tag bist, die kannst du reintheoretisch auch manuell verstellen und dir so die zusätzlichen Kosten sparen. Für Schlafzimmer, Wohnzimmer/Esszimmer und Bad würde ich aber auf jeden Fall eins kaufen.

Quelle: http://heizkoerperthermostat-test.com/

Dort findest du auch viele weitere Antworten zu Fragen rund um das Thema.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort
von realistir, 20

Wozu sollen denn programierbare Thermostate gut sein?
Vor allem erstmal um die Kassen von wem wieder klingeln zu lassen?

Auf was werden denn solche Dinger programiert, auf die Wohlfühltemperatur, eine gefühlte Temperatur oder auf sonstige vermutete Temperaturen?

Kaufe dir mal 10 Thermometer, stelle die alle nebeneinander auf und schau mal, wieviele von den 10 unterschiedliche Temperaturen anzeigen. Und welche Differenzen es gibt, bzw wie weit der tiefste Messwert vom höchsten entfernt ist ;-)

Meinst du, diese programierbaren Dinger messen besser? Das ist doch alles nebensächlich. Hauptsächlich ist nur, es werden möglichst viele verkauft.
Dann hat wenigstens der Hersteller und der Verkäufer was davon.

Antwort
von HelmutPloss, 19

Na überall wo du eins möchtest. So viele brauchst du.

Kommentar von neulingg1980 ,

Hallo HelmutPloss

Danke für die schnelle Antwort.. 

Meine Frage ist eigentlich, macht es überhaupt bei mir Sinn, 2 programmierbare Thermostate z.b im Schlafzimmer anzubringen oder bringt das net wirklich mehr als einer und die andere Heizung bleibt aus .. ?!!?

Was macht Sinn von den Heizkosten?

Antwort
von Simko, 15

Vermutlich eine unnütze Geldausgabe, da die zentrale Regelung des Wärmeerzeugers keine Rückmeldung erhält.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten