Frage von MiLikeYou, 93

Hilfe zur Selbstverteidigung um nicht zu sterben gesucht? Ernstgemeinte frage!?

Ich weiß, wir sind schon alt in diesem sinne aber nah egal ! Meine abffi wollen an Halloween raus. Da sie Clowns auch in meiner Stadt ihr Unwesen treiben und wir nach Möglichkeit nicht sterben wollen, würden wir eigentlich gerne einen Baseballschläger oder ähnliches dabei haben um, wenn was passiert nicht auf unsere schwache Ausdauer gestellt zu sein. Leider wissen wir nicht was wir nehmen könnten , da wir keine Schläger usw haben. Brecheisen wäre wohl nicht gerade unauffällig :D

Antwort
von matmatmat, 34

Hab gehört ne Kettensäge sei eine sehr abschreckende Waffe. Vielleicht kannst du dir auch eine Clownsmaske anziehen, dann halten sie dich für einen von ihnen und lassen dich in ruhe...

Ernste Antwort? Laß den Scheiß mit der Waffe. Wenn Du mit einer Waffe nicht trainiert bist hast Du ein enormes Risiko dich selbst und z.B. deine Freundin wenn sie neben dir steht zu verletzen. Lauft weg. Außerdem kann es passieren, daß es zu Mißverständnissen kommt und Du einen ganz normalen Clown verprügelst. Lauft weg. Kauft euch - wenn ihr euch dann sicherer fühlt ein CS Spray. Das muß man zwar auch benutzen können, aber das ist einfach, effektiv und es gibt viel seltener dauerhafte Verstümmelungen wenn was schief geht...

Und jetzt ab ins Bett bevor dich der Nacht-Clown holt.

Antwort
von Tueri, 52

Eine Waffe, mit der man nicht umgehen kann, kann ganz leicht gegen einen selbst gerichtet werden. Mein Tipp: nehmt keine Waffen mit.

Bleibt in belebten Straßen, meidet dunkle Gassen, nehmt vielleicht einen Beschützer (großer Bruder/Nachbar/Bakannter) mit und bleibt wachsam, aber nicht ängstlich. Dann wird der Ausflug sicherer.

Ich wünsch euch viel Spaß und keine Killer-Clowns auf eurem Weg.

Kommentar von MiLikeYou ,

ich wohne in einer dunklen Sackgasse :C ausserdem sind die Strasenlternen oft seeeehr dunkel oder existieren gar nicht

Antwort
von TonyFranky, 36

Halloween 2016 wird wie the purge anarchy! !

Antwort
von CarrieSatan, 39

Ich sag mal so, es gibt verschiedenen Stufen der Selbstverteidigung.... 

Stufe 1: Schrieb einfach

Stufe 2 "Die kickerin": Du gehst zum Clown und schreist in sein Ohr und dann schläfst du ihn 

Stufe 3 "Die überraschende" Wenn der clown da ist Greif in deine Handtasche und Holl. wir in GTA einfsch einen granatenwerfer raus.

Stufe 4 "Mossad" Du bringst den Clown einfach mit denen Nahkampf Skills um und löst in dann in Säure auf, wenn dann noch einer da ist dann lass ihn dabei zuschauen und dann foltere ihn und frag ihn nach Sachen die er nicht wissen kann.

Antwort
von Lichtpflicht, 39

Dir ist schon klar, dass die außer erschrecken nichts machen? Sind n paar halbstarke Fünfzehnjährige die sich für cool halten. Einfach ruhig bleiben und auslachen.

Kommentar von MiLikeYou ,

dir ist schon klar, dass von denen auch Menschen umgebracht und verletzt wurden ? außerdem ist erschrecken nur so lange legal , bis das "Opfer" Todesangst hat. ab da zählt es laut Polizeisprechern als Körperverletzung

Kommentar von Lichtpflicht ,

Vor 36 Jahren in den USA hat sich mal ein Psychopath als Clown verkleidet. Spitze. Muss man schon echt aufpassen.

Die Hampelmänner von heute wollen nur Panik machen, und wie du es zeigst gelingt das auch...

Ist wie mit Exhibitionisten. Auslachen. Das ist das einzige was sie wirklich trifft.

Antwort
von SergeantPinpack, 51

Nun übertreib mal nicht.

Antwort
von Chevejo, 24

panzerfaust

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community