Frage von Jona348, 33

Hilfe zum Thema Lärmbelästigung?

Mein Nachbar ist der Meinung Sonntags ziemlich laut sein zu müssen. Damit meine ich nicht "nur" rasen mähen oder die Lautstärke seiner Kinder sondern wirklich laute Maschinen wie zum Beispiel eine Rüttelplatte oder eine Steinsäge. Nun möchte ich um jeden Streit zu verhindern anonym die Polizei anrufen, diese muss ihn nicht mal anzeigen nur möglichst schnell da sein und mal eine Verwarnung aussprechen. Ich bin der Meinung ein Sonntag sollte ein Sonntag sein auch wenn er unter der Woche keine Zeit hat daheim zu arbeiten.

Langsam schürt er aber Hass bei jedem anderen Nachbar...

Kennt sich damit jemand aus oder hatte ähnliche Fälle?

Antwort
von piadina, 15

Nachdem der Lärm andere Nachbarn auch stört, zudem diese Art von Lärm am Sonntag verboten ist, könnten doch alle zusammen einen Brief an ihn schreiben - mit entsprechendem Inhalt.

So ist die Beschwerde von allen und nicht nur von Dir/Euch.

Antwort
von fabianbauer24, 14

ohrstöpsel


Kommentar von Jona348 ,

Das versteh ich jetzt nicht? :D

Kommentar von Jona348 ,

*ok da stand so eben noch serienjunkies deshalb mein Kommentar

Antwort
von zersteut, 4

da hast du vollkommen recht aber trotzdem solltest du erstmal rüber gehen und mit ihnen sprechen!

Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung, legt in Paragraph 7 fest:

1) Geräte und Maschinen nach dem Anhang mit Nr. 01 bis 57

dürfen an Sonn- und Feiertagen ganztägig […] nicht betrieben werden.

Kommentar von Jona348 ,

Ich weiß das reden immer 1. Wahl sein sollte aber in dem Fall geht es einfach aus persönlichen Gründen, zu dieser Familie ran zu treten...

Kommentar von zersteut ,

du kannst auch anrufen aber gleich die Polizei rufen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community