Frage von Internetgekillt, 73

Hilfe zum Pc zusammenstellen?

Hallo, ich will mir einen PC in Einzelteilen kaufen und dann zusammenbauen. Folgende Teile habe ich im Auge: Prozessor AMD FX 8320E Grafikkarte GIGABYTE GeForce GTX 960 OC 4096MB GDDR5 128bit Festplatte 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s Netzteil Corsair CX600M 600W, PC-Netzteil Arbeitsspeicher Komputerbay 16GB (2 X 8GB) DDR3 PC3-12800 1600MHz DIMM mit Low Profile Blau Heatspreader 240-Pin Dual / Quad Channel RAM Desktop-Speicher KIT 9-9-9-24 XMP bereit | Jetzt brauche Ich meines Wissens nur noch ein Motherboard. Also: Welches würde zu meinen bisherigen Teilen passen? Brauche Ich ein neues Gehäuse? Ich hatte vor, mein altes weiter zu benutzen. Und dann noch was anders: Bin Ich als mäßig begabter Mensch (in diesen Dingen) mit einem Kollegen, der etwas begabter ist, überhaupt in der Lage das zusammenzubauen? Die Preisersparnis vom Gesamtkauf wäre ca. 170€ ohne Motherboard. Ich hoffe auf kompetente Hilfe und bedanke mich im Vorraus!

Antwort
von iParadox15, 24

Was ist Dein max Budget? Sonst würde ich Dir mal einen zusammenstellen auf mindfactory.

Kommentar von Internetgekillt ,

Mehr als 700€ wollte Ich eigentlich auf keinen Fall ausgeben

Kommentar von iParadox15 ,

Dann schau ich mal was geht.

Kommentar von iParadox15 ,

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Das ist eine gute Konfig z.B. Da ist jetzt kein Laufwerk drin, aber meiner Meinung nach braucht man das nicht. Hab seit 5 Jahren keins mehr benutzt. Alles über USB oder Internet.

Der Boxed Kühler von der CPU ist unter Last sehr laut. Den könntest Du für 20€ mehr gegen einen besseren ersetzen. Aber er würde auch so reichen.

Kommentar von iParadox15 ,

^^

Antwort
von XXXNameXXX, 15

Wie viel kannst du ausgeben und was kannst du noch alles vom alten verwenden

Antwort
von ListigerIvan, 30

dieses hier zum beispiel.
preiswert und gut ausgestattet.
http://www.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-H97-Anniversary-Intel-H97-So-1...

fehlt natürlich noch die passende cpu.

Kommentar von Internetgekillt ,

AMD FX 8320E passt das?

Kommentar von ListigerIvan ,

nein, selbstverständlich nicht.
es handelt sich um ein board mit sockel 1150. einem intel-sockel!

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer & PC, 10

Hey!

Sag nicht auf Amazon oder nem Markt wie Saturn! Das wäre dumm, da das noch teurer ist!

Prozessor ist misst, graifkkarte auch, Netzteil schrott, 16 Gb unnötig!

Also bis jetzt nur Schrott! Am besten noch ASRock und dannn nen Scharkoon gehäuse, dann passt das ganze :´D

Im Ernst, welches Budget hast Du?

Antwort
von NMirR, 54

Das zusaenbauen besteht nur aus Schrauben drehen. Ich würde eher einen Intel Prozessor und AMD GPU nehmen, also i5 und 380(x).

Kommentar von Thebestasker ,

Mein Tipp ist immer Intel. Egal welche Frage: Intel. :D

Kommentar von Internetgekillt ,

Der limitierende Faktor ist Geld, also kein Intel

Kommentar von TheQ86 ,

Und hol dir lieber ein gescheites 500W Netzteil mit 80+ Zertifizierung. 600W braucht deine Maschine nie im Leben

Kommentar von NMirR ,

wie viel zahlst du denn für den 8320e? ich dachte, der wäre inzwischen so weit gestiegen und der i5 gefallen so dass sie sich nichts nehmen.

Kommentar von Internetgekillt ,

130 wäre es für 8320e. Ich wollte zuerst auch Intel, ist aber 100€ teurer

Kommentar von ListigerIvan ,

der limitierende faktor ist vernunft.
ein vergleichbares intelsystem ist in nahezu allen anwendungen schneller, kühler, damit auch leiser, in den folgekosten günstiger und leichter upgradebar als das amd-pendant.

Kommentar von Internetgekillt ,

Also wäre der Intel Core i5 4690K 4x 3.50GHz So.1150 BOX besser? Braucht der Prozessor extra Lüfter?

Kommentar von NMirR ,

nen i5 gibt es doch schon für 160€

Kommentar von NMirR ,

braucht man nicht, wenn man aber mal nen guten Lüfter hatte will man sich den BoxedLärm aber nicht mehr antun.

Kommentar von ListigerIvan ,

1) du brauchst keine "k"-cpu. such dir einen i5 ohne diese bezeichnung aus. ohne ausreichend hintergrundwissen, welches du (noch) nicht hast, hast du von dieser funktion keinen mehrnutzen.
2) kaufe IMMER eine boxed-cpu und dennoch IMMER einen upgradekühler dazu. und wenn es nur ein kleiner ekl brocken eco ist.

Kommentar von Pikar13 ,




und dennoch IMMER einen upgradekühler dazu.

völlig unsinnig bei knappen Budget. Extra Kühler fürn i5 ist Luxus für seehr lärmempfindliche Leute. Der "Upgradekühler" ist die erste Sache die fliegt, wenn das Budget knapp ist.

Kommentar von NMirR ,

naja sehr lärmempfindlich? wenn es dich nicht stört, dass du einen Föhn neben dir stehen hast... aber du hast recht, die Leistung wird nicht beeinträchtigt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community