Frage von Trollingelite, 11

Hilfe! Zugemüllter Schreibtisch und kein Bock aufzuräumen?

Ich bin m14 und eine faule Sau. Nach der Schule KB auf Kontakte und nur am PC chillen und morgens vor der Schule dir Tasche packen, asozial sein und Leute abfucken. Jetzt ist auf meinem Schreibtisch ein 10 Meter hoher Berg an Büchern und Müll oder Tellern. Und das auf einem Gymnasium mit einem Schnitt von 4,0. Wie kann man überzeugender zu sich selbst sein?

Antwort
von Maria54321, 9

Sag einfach zu dir selbst, dass du den Computer erst anmachst wenn du aufgeräumt hast

Antwort
von transatlantik93, 9

Ich würd meinen du brauchst ein ziel, das dich motiviert zum lernen. Sonst kann dir sicher auch veränderung gut tun, stell die möbel um, stell den pc in die ecke, such dir neue hobbys, geh neue wege.

Antwort
von pikachulovesbvb, 9

Eventuell einfach mal weniger faul sein und seinen Arrsch mal hoch bekommen.

Selbstdisziplin wäre mal was tolles.

Antwort
von Findus1209, 3

Leg alles was auf dem Schreibtisch liegt erstmal auf dein Bett und bring dann Stück für Stück alles weg, mach vorher den Computer aus! Und zwar ganz aus! Wenn dann erstmal dein Schreibtisch frei ist, hast du ja vielleicht sogar Lust, daran zu arbeiten! ;)

To do lists schreiben ist auch sehr hilfreich!

Antwort
von Bambi201264, 10

Hm. Wenn Du so weiter "überzeugst", wirst Du bald einen Schnitt von 5,0 haben und das kannst Du nicht wollen.

Reiss Dich einfach zusammen und räum auf.

Antwort
von Farbton2, 8

Ehmm...den ersten Schritt zur Selbsterkenntnis hast du ja schon mal gemacht :) Räum einfach auf und dann siehst du weiter xD

Antwort
von Hexe121967, 11

troll dich doch einfach

Antwort
von TomOfWitten, 8

"überzeugender zu sich selbst" - ja ne ist klar.
Versuch mal, den PC eine Woche lang auszulassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten