Frage von DarkrockTV, 63

Hilfe! Zu viele Fischbabys?

Hallo mal wieder. Ich habe viel zu Viele Fischbabys! Babys von: Black Molly, Platy, ?. Das ? Ist, weil ich ein Fischbaby besitze, das angeblich ein Black Molly sein soll. Was soll das? Das mit den Genen verstehe ich ja, Aber warum ist der so klein? Besatz im 120l (da sind die Babys) :

4 Kongosalmler 15 Neonsalmler 3 Black Mollys 3 Platys 1 Kampffisch Männchen 2 Skalare 2 Kakadu-Zwergbuntbarsche 1 Algenrennschnecke 3 Blaue Antennenwelse 3 Metall-Panzerwelse

Ich will keinen Überbesetzt haben! Bitte um Hilfe! Das kleine blasse ist das ?. Die Babys habe ich die Meisten im Ablaichk. Fotos kann ich iwie nicht hinzufügen.

Antwort
von Debby1, 34

Hallo,

so wie es aussieht ist es schon überfüllt und die Fische passen gar nicht zusammen. Warum lässt Du die kleinen nicht im Aquarium, dann werden es nicht noch mehr.

Dann wäre es gut wenn Du Dich mal schlau machst und Dich von einigen Fischen trennst, oder hast Du die Fische auf 2-3 Aquarien verteilt?

Mit freundlichem Gruß

Debby

Kommentar von DarkrockTV ,

Das Problem ist, dass mal ein Skalar am 1. PLATY-Nachwuchs gestorben ist (Überfressen).

Kommentar von Debby1 ,

Dann hast Du außerdem zu viel gefüttert, oder er war krank, was ich eher glaube.

Antwort
von Gymgirl02, 25

Das Aquarium ist auch ohne die fischbabys schon überfüllt. Gib welche ab oder schaffte die noch ein zweites AQ an damit du sie verteilen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community