Frage von nico3199, 73

Hilfe: Zu viel Magnesium und Kalium gegessen?

Hallo Leute, Ich habe heute 600 mg Magnesium und 500 mg Kalium gegessen. Nachher bin ich draufgekommen, dass man max 300 mg Magnesium und 500 mg Kalium essen sollte. Ist das sehr schlimm? Oder normal? Dazu kommt noch die normale gesunde Ernährung. Euer nico!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 58

Hallo! Das ist bei Magnesium wirklich keine gefährliche Übermenge und 1 x gemacht harmlos. Die Risiken halten sich bei Magnesium in Grenzen. Bei manchen Menschen kommt es unter Beachtung der Einnahmeempfehlung zu weichem Stuhl oder Durchfall als Nebenwirkungen. Dennoch: Ein gesunder Mensch hat im Normalfall kaum etwas zu befürchten, wenn er versehentlich zuviel Magnesium einnimmt. Einen Risikofaktor gilt es aber zu beachten, das ist die Funktion der Nieren. Aber auch eher bei Vorschädigungen und / oder Übermengen über längere Zeit.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von alicar, 73

Den Überschuss schadet dein Körper wieder aus

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medizin, 53

Nein, das ist noch (lange) nicht schlimm, keine Sorge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community