Frage von EinTollesEis, 31

Hilfe xman ich bin so verzweifelt?

Ich will so gerne zu Französisch wechseln.Ich frage mich warum ich nur so dumm sein konnte und Latein gewählt habe.Am liebsten würde ich meinem früheren ich eine Backpfeife geben und verprügeln (hab ich auch wirklich verdient wegen meiner dummen Entscheidung)!!!!Ich bin im 1. Lernjahr.Das Sekretariat hab ich angesprochen und sie sagten: "Ist schon recht spät.Wir schauen mal was man tun kann,wir reden mal mit den Latein und Französisch Lehrern"

Jeder denkt,dass ich nicht wechseln kann und deswegen stirbt meine Hoffnung immer mehr.

Denkt ihr,dass ich vielleicht wechseln kann? :/ Also ich weiß,dass ihr keine Glaskugel habt oder so :D Aber ich will wissen was ihr DENKT ob ich wechseln könnte :/ :)

Und danke,dass ich hier meine Wir rauslassen dürfte :D

Antwort
von Houki, 15

Haha, ich habe Latein UND Französisch.

Kann man bei dir nicht später Französisch dazu wähle? Bin nämlich auf nem Sprachlichen Zweig und man kann später Französisch wählen. 


Denke nicht,dass du wechseln könntest,weil du den ganzen Stoff nachholen müsstest,der auch in Arbeiten drankommt.

Kommentar von EinTollesEis ,

Ganz ehrlich: Das ist es mir sowas von wert.Meine Mutter kann Französisch,meine Freunde wollen mir auch helfen und ich habe auch Lateinnachhilfe und die bieten dort auch Nachhilfe für Französisch an.Das ich alles nachholen muss,weiß ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten