Frage von ohhhAnneliese, 66

Hilfe! Woran erkenne ich, dass mein 13 Jahre älterer Freund an Pädophilie leidet ?

Ich bin seit zwei Wochen mit einem 29 Jährigen zusammen, bin selber 16. Man muss dazu sagen, dass ich sehr sehr reif bin und er noch sehr "jugendlich". Es läuft super und ich vertraue ihm auch schon sehr, aber habe eben doch Angst, dass das von seiner Seite aus irgendwie pädophil ist, schließlich bin ich ja noch " ein Kind " im Vergleich zu ihm, wo kommt also diese Affinität her? Er ist auch super lieb, vorsichtig und so weiter, aber ich habe eben doch diese Angst, was meint ihr dazu? Und ja, ich habe mit ihm schon darüber gesprochen, und er versteht mich, aber sagt, für ihn sei ich schon älter (vom Aussehen und vom Kopf her) und er lässt mir auch echt Zeit zu vertrauen, ich weiß auch wirklich, dass er es ernst meint (sagt seinen Jungs ab erzählt anderen von mir usw) aber das ist doch eigentlich selbstverständlich... Was soll ich tun?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Sexualitaet, 32
  • Pädophilie ist die sexuelle Ausrichtung auf KINDER, also auf Personen VOR der Geschlechtsreife und vor der Pubertät. Pädohpile stehen auf Kinder ohne reife Geschlechtsmerkmale, Pädophile stehen NICHT auf Mädchen, die bereits einen weiblichen Körperbau, wie zum Beispiel Brüste, Taille, Hüfte und Schamhaare haben.
  • Dein Freund mag auf besonders junge Mädchen stehen, aber er ist definitiv nicht pädophil, wenn du schon wie eine Frau aussiehst. In dieser Hinsicht musst du dir also überhaupt keine Sorgen machen.
  • Gleichwohl halte ich einen so drastischen Reife- und Altersunterschied wie bei euch für nicht förderlich für eine gleichberechtigte Beziehung auf Augenhöhe und die Chancen sind extrem gering, dass so eine Beziehung länger hält. Die Gefahr ist hingegen groß, dass du dir irgendwann im nachhinein benutzt vorkommst zur Befriedigung des viel erfahreneren Mannes. Er steht auf junge Mädchen und meistens ist so eine Vorliebe nicht so selektiv, Hauptsache sie ist jung und schön. Lass dich nicht ausbeuten und manipulieren. Ein so großer Reifeunterschied birgt immer die Gefahr des unbewussten Manipulieren und sexueller Ausbeutung.
Antwort
von chefin57, 6

Pädophil kann man das wohl nicht nennen. Das entspräche eher noch bei wesentlich jüngeren Frauen/Mädchen.

Ich kann deine Bedenken auch verstehen. Aber eine Liebe verlangt schon in jedem Alter ein gewisses Mass an Vertrauen. Nun musst du dich wohl entscheiden, kannst du ihm vertrauen oder eben nicht. Hast du einen echten Grund ihm zu misstrauen? Da ich euch beide nicht kenne, kann ich mir auch über euch kein Bild machen.

Zum Alter würde ich sagen, wenns zwischen euch beiden passt, dann solls so sein. Ein Sprichwort sagt: Wo die Liebe hinfliegt, da landet sie.

Du bezeichnest dich schon als sehr reif, ich denke aber, du bist noch nicht so ganz so weit wie du denkst. Einerseits machst du dir echt wichtige Gedanken, andererseits fehlen dir einfach noch Lebenserfahrungen um den Menschen mit dem du zusammen bist schon so richtig einschätzen zu können. Nicht, dass man da nicht immer wieder mal auf einen Täuscher hereinfallen kann, davor ist niemand gefeit, aber man hat schon eher ein Gespür dafür.

Wenn du dir nicht im klaren bist, ob du ihm so ganz vertrauen kannst, sei wachsam und schau was er so tut. Aber eines solltest du auf keinen Fall tun, spioniere nicht sein Handy aus.Erstens wird er wenn er schlau ist Nachrichten für andere nicht so einfach zugänglich machen und wenn er das mitbekommt, bist du warscheinlich passee. So etwas tut man nicht und ist ein eklatanter Vertrauensbruch. Ich habe das gerade bei Bekannten erlebt, da ist eine Hochzeit eine Woche vor dem Termin geplatzt, weil sie sein Handy grundlos heimlich immer kontrolliert hat.

Kannst du ihm nicht vertrauen, dann lass die Hände von ihm.

Antwort
von violatedsoul, 56

Dir einen Freund in deinem Alter suchen. Mit 29 ist er nicht dein Level.

Kommentar von ohhhAnneliese ,

Und warum?

Kommentar von violatedsoul ,

Das sind zwei unterschiedliche Welten. Du Teenie, er ein Mann, der schon einen Beruf hat und mitunter Familienpläne.

Vom Aussehen her älter erscheinen halte ich davon abgesehen nie für erstrebenswert. Im Kopf muss Reife vorhanden sein. Und ein fast 30jähriger ist in meinen Augen unreif, wenn er sich mit einem Teenie abgibt. Findet der nichts Altersentsprechendes?

Kommentar von ohhhAnneliese ,

Hm, aber du meinst nicht, dass das in die Pädophile Richtung geht, sondern eher, dass er ein Problem damit hat, älter zu werden??! Danke schonmal :)

Kommentar von violatedsoul ,

Pädophile treiben es mit Kindern.

Er hat nur ein Problem in meinen Augen: Sich unreif zu verhalten.

Ich hab selbst eine 16jährige Tochter. Käme die mit einem Typ an, der fast doppelt so alt ist wie sie, würde ich ihn schon fragen, ob er nicht in seinem Revier wildern gehen kann.

Und dein Alter sollte sich maximal was 20jähriges suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten