Hilfe will nicht schlagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

weise ihn darauf hin, dass du Kampfsport machst, gehe weg , wenn er dir nachläuft warne ihn nochmals. Wenn es dann zu einer Auseinandersetzung kommen sollte, wehre dich nur, also keine Ko-Technik anwenden. Ein Freund von mir hat den 2.Dan im Shotokan-Karate , wurde von drei Leuten angegriffen, er hat sich nur gewehrt (okay, die anderen sahen hinterher nicht mehr serienmässig aus) , Anklage wegen Körperverletzung. nur dank eines Zeugen, der gehört hat, dass er die anderen mehrmals gewarnt hatte, wurde er freigesprochen. Irgendwas mit Verhältnissmässigkeit der Mittel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whale28
15.02.2016, 19:55

Danke. Super Lösung, ja stimmt ich muss ihn ja nicht K.O. schlagen . Nur habe ich dann eben angst davor das er es "unfair" findet das er verloren hat, obwohl er angefangen hat ...

0

Versuch immer, den Streit mit Worten zu klären. Am besten selbstsicher auftreten und schon vorher Argumente überlegen, mit denen du ihm von Anfang an überlegen bist (auf die er keine Antwort weiß). Ich denke aber mal, die Chance ist gering, dass er das wirklich noch "klärt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whale28
15.02.2016, 19:49

Ich hatte es schon versucht, aber er will nicht hören ...

0