Frage von Zwegert21, 67

Hilfe will ausziehen?

Hallo dazusammen, ich bin 18 jahre alt und geh bald zur arbeit bloß das ding ist ich will ausziehen und hab kein plan wie es nun weiter geht. Mein Ziel war es in so einer jugend einrichtung , ich wollte hier fragen ob das mit meinen 18jahren immernoch geht also ebend ob ich immernoch in sowas reinkommen könnte ... und was kostet den der unterhalt mich ? hmm ich brauch echt zu der sache hilfe.

PS: zuhause hab ich mega probleme und naja ...

Antwort
von beast, 36

Wenn Du arbeiten gehst, dann kannst Du Dir eine eigene Wohnung suchen - falls Dein Einkommen ausreicht. Ich  bin mir nicht sicher- aber für betreutes Wohnen  bist Du - glaube ich- schon zu alt.  Wenn Du lieber in Gesellschaft wohnen magst,  dann suche Dir eine WG . Was  Dir das ganze kosten wird,das kann  Dir hier  niemand sagen. Miete  + Nebenkosten  sind nicht überall gleich.

Kommentar von DieKatzeMitHut ,

Vor allem ist der Sinn des Betreuten Wohnens nicht, dass man "lieber in Gesellschaft wohnen mag" - das kostet eine Menge Geld.

Antwort
von ragglan, 35

Für solche Maßnahmen braucht es eine Veranlassung und diese wird an entsprechender Stelle aufgenommen.

Nimm am Besten Kontakt zum Jugendamt auf, diese sind bis zum 21. Lebensjahr durchaus noch für dich zuständig. Erläutere denen, was das Problem ist und was für dich eine Lösung wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten