Frage von biblibibli, 27

hilfe wieso attackiert kaninchendame das kleine männchen?

hallo ihr lieben :) vor ca. 5 tagen ist schwester meiner kaninchendame gestorben. habe ihr jetzt einen kleinen freund geholt damit sie nicht alleine ist. die kleine ( zwergwidder ) ist ca 3 monate und der kleine ca. 2 monate ( französischer zwergwidder ). den kleinen gehe ich in 2 wochen kastrieren :). habe sie zum kennenlernen in ein anderes zimmer getan. stroh .. essen & trinken .. versteckmöglichkeiten alles war da. am anfang hat sie ihn nur angeschnuppert und ein paar minuten dpäter ging sie ihm immer etwas unter ' den po. sie hat ihn 'angeknurrt' und gejagt. sie ist etwas wild und er ein sehr ruhiger. später als ich dachte es geht langsam habe ich sie mit ins zimmer genommen ( sie leben in meinem zimmer aber haben keinen käfig sie dürfen überall hin :) ) und da ging es los. sie hat ihn gejagt und ihm fell ausgerissen und sogar ein stück vom ohr abgebissen. wollte sie trennen und einen kleinen zaun im zimmer anbringen nur der ist leider zu klein :(. meine frage ist nun ob das normal ist und was ich machen kann? muss ich sie nocheinmal trennen? bitte bitte helft mir das wär super lieb ♡

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 19

Schade, dass du nicht vorher gefragt hast bibi.

Sie verhält sich vollkommen normal! Du bist leider viel zu schnell vorgegangen.

Kaninchen müssen sich mehrere Tage auf neutralem Boden kennen lernen, bevor du es wagen kannst, sie in das Territorium des vorhandenen Tieres zu setzen.

Bitte vergiss die Idee mit dem Zaun ganz schnell, das macht alles nur noch schlimmer.

Bring sie zurück in das neutrale Zimmer und da lässt du sie. Sie wird ihn weiterhin jagen, rammeln und kneifen! Das ist normal, sie klären damit die Rangordnung. Auf eigenem Gebiet fallen diese Kämpfe aber sehr viel schlimmer aus, wie du jetzt gesehen hast.

Erst wenn die zwei sich auf neutralem Boden richtig gut verstehen, friedlich miteinander fressen, kuscheln und beieinander liegen, ist die Vergesellschaftung gelungen.

Ich würde dich übrigens bitten, dir eine bessere Quelle für Kaninchen zu suchen, wenn der kleine unter 10 Wochen abgegeben wurde. Das sollte wirklich das frühste Alter für eine Abgabe sein. Auch dass die Schwester mit 3 Monaten schon tot ist, empfinde ich als sehr suspekt.

Nochmal in Ruhe belesen kannst du dich hier:

- diebrain.de

- sweetrabbits.de

- kaninchenwiese.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten