Hilfe wiege 70 und 160cm groß?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die beste und EINFACHSTE Diät ist, wenn du einfach abends auf Kohlenhydrate verzichtest, oder sogar gar nichts isst (vllt etwas krass). Das hilft wirklich sehr und ist trotzdem gesund.
Du kannst dich auch steigern. Also erstmal eine Woche ab 20uhr kein kh und dann 19, bis 17:30uhr kannst du gehen! Das ziehst du einfach eine längere Zeit durch und dann macht sich das Ergebnis auf jeden Fall bemerkbar.
Viel Erfolg!!! 😊💪🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manu289
04.01.2017, 11:56

finde auch du solltest generell wenig kohlenhydrate essen!! 

Ess doch Fisch oder Fleisch mit Gemüse aber wenig Kartoffeln Reise Brot etc. Morgens vor der Schule oder während der Schule kannst du schon Brot essen aber LASS es Abends!!! 

Jeder sieht das anders-ich finde wenn man Kohlenhydrate weglässt nimmt man auf jeden Fall ab-Ausser du isst viel Schokolade/Chips oder trinkst viel Limo Cola oder engery drinks-das musst du halt auch einschränken!! 

Dann klappt das schon:-)

0

Mit gesunder Ernährung ,  viel Obst und Gemüse und Vollkornprodukte .  Nur Wasser trinken. Ausdauersport und Krafttraining 3 bis 4 mal die Woche .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist  nicht die Erste, die abnehmen möchte. Kannst ja FDH machen. Friss die Hälfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnell solltest Du nicht abnehmen, sonst hast Du die Kilos ganz schnell wieder drauf (JOJO Effekt). Überlege was Du an Deiner Ernährung falsch machst und ändere es Schritt für Schritt, wenn Du Sport machst, klappt es noch besser mit dem Abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Salma! 

Du solltest schon etwas tun. Diäten machen da keinen Sinn und sind mit 14 sogar  gefährlich. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen. Jo-Jo. Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, und wer tut das schon. Sinnvoller ist, sich mehr zu bewegen. Sport.

Optimal zur Fettverbrennung sind der Crosstrainer, das Laufband und Joggen. Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt. Ist das Tempo zu hoch, schaltet der Körper teilweise von Fettverbrennung auf Kohlenhydrate um, weil diese schneller verfügbar sind. 

Zumba ist auch super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. 

Oder Workouts wie diese :

youtube.com/watch?v=wNv2DsV08Gk

youtube.com/watch?NR=1&feature=endscreen&v=sxPR9ctX9B4

youtube.com/watch?v=ks52SopaSI8&list=PL67FE416F374FFF5B

youtube.com/watch?v=x-ryCAdXzQg

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Ich wünsche Dir alles Gute und einen schönen Sonntag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport, weniger/anders essen? Ganz ehrlich, du kennst die Antwort doch selbst. Natürlich kann es auch Krankheitsbedingt passieren, wenn du das denkst, dann schau doch mal beim Arzt vorbei.

Wie das Abnehmen am schnellsten und besten funktioniert, da brauchst du kaum zu fragen, da werden dir die Antworten schon hinterhergeschmissen.

Wenn du wirklich meinst, dass das nicht mehr normal ist, solltest du wirklich zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir meine Antworten zu diesem (Problem)-Thema an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung