Frage von Darkside12, 88

Hilfe! Wie werde ich meine Freundin los?

Hallo zusammen,

ich muss nun auch mal den Brain-Hive befragen. Ich selbst bin 25 Jahre alt. Ich bin mit meiner Freundin seit knapp 3 Jahren zusammen und wir leben seit anderthalb Jahren zusammen in einer Wohnung mit einem gemeinsam unterschriebenen Mietvertrag.

Ich habe aber in den letzten Monaten gemerkt, das sie mich immer mehr nervt. Sie hat eine sehr manipulative Persönlichkeit und schafft es, mir bei allem ein schlechtes Gewissen einzureden. Auch bringt sie im Streit gerne irgendwelche wahnwitzigen Vergleiche, die gar nicht zusammen passen. (Wenn ich das probiere heißt es natürlich dass das eine mit dem anderen nichts zutun hat und ich genau solche Beispiele nicht bringen kann)

Desweiteren bin ich selbst ein verdammt sensibler Mensch und jedes mal, wenn ich versuche, mir Gedanken darüber zu machen, wie ich aus dieser Beziehung rauskomme und an sie denke bekomme ich ein schlechtes Gewissen.

Ein Streitfall endet meist darin, das "Ich sie so sehr verletze, das sie mich auch sehr verletzen will" und sie mir dann droht, mein Hab- und Gut zu zerstören. An sich habe ich nichts, was nicht ersetzbar wäre aber es wäre sehr ärgerlich wenn ich z.B. irgendwelche Unterlagen, etc verliere.

Wenn ich dann Schluss machen will fängt sie allerdings an, sich an mich zu klammern, mich mit sich in einem Zimmer einzusperren bis ich ihrem Willen nachgebe, etc. Ich könnte nicht mal die Polizei rufen, damit die mir helfen.

Habt ihr vielleicht produktive Vorschläge, wie ich an die Sache rangehen kann? Antworten wie "Lass dir Eier wachsen und komm einfach nicht mehr in die Wohnung" oder dergleichen bringen mir nichts.

Bitte um schnelle Antworten.

Antwort
von Apfel2016, 52

einfach ausziehen wenn sie nicht da ist und dann wegen dem Mietvertrag mal mit dem Vermieter reden...lass ihr am besten gleich ne Nummer von dem Arzt auf dem Tisch liegen...was anderes wird da nicht mehr helfen...

Antwort
von loema, 43

Google mal : Borderline Persönlichkeit

Schaffe nach und nach wichtige Dinge aus der Wohnung.
Papiere, Ausweise, Zeugnisse, Wertgegenstände.
Und trenne dich dann, wenn alles in Sicherheit ist.
Vorher ziehe alle Schlüssel aus den Türen und verstecke dein Handy im Flur des Hauses oder außerhalb der Wohnung.
Wenn sie dann anfängt Sachen zu zerstören, gehe einfach aus der Wohnung.
Gehe raus. Gehe weg. Misch dich nicht ein.

Kommentar von Darkside12 ,

Glaubst du nicht, dass das relativ schnell auffällt? Ich arbeite auch meist bis 18 Uhr und bis ich daheim bin ist sie auch schon da.. 

Und sobald ich rausgegangen bin, was mache ich dann? Polizei rufen? Warten und nach ner Stunde gucken, was passiert ist? 

Kommentar von loema ,

Die Papiersachen fallen nicht auf. Das ist ein Ordner.
Wenn es auffällig ist, dann nimm dir einen Tag Urlaub von dem was du machst. Dann hast du Zeit alles vorzubereiten.

Wenn du rausgehst, dann gehst du dahin, wo du schlafen wirst. Zu einem Freund oder so. Und dann gehst du nicht mehr alleine in die Wohnung. Immer nur in  Begleitung.
Polizei kannst du rufen aber gehe nicht mehr mit in die Wohnung.
Bleib draußen und halte dich raus.
Sie kommt dann vielleicht eine Klinik oder so. Aber das wäre gut, wenn sie vor der Polizei Sachen kaputtmacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community