Frage von krasserx, 80

Hilfe wie schreibt man 12 hoch 36 aus ich hab keine Ahnung?

Wieviele Nullen?

Expertenantwort
von hypergerd, Community-Experte für Mathematik, 15

Nur wenige Rechner können mit so vielen Stellen exakt rechnen und wechseln in die 

https://de.wikipedia.org/wiki/Gleitkommazahl#Exponentialschreibweise

Das bedeutet nicht, dass hinten Nullen stehen müssen, sondern nur, dass das Komma um 38 Stellen nach links verschoben wurde!

http://www.lamprechts.de/gerd/php/RechnerMitUmkehrfunktion.php

kann viel weiter rechnen und hat zusätzlich eine Modulo-Funktion dabei, mit der man bei der Funktion pow(x,y)=x^y auch noch den Divisionsrest anzeigen kann. Will man von einer Mio. stelligen Zahl die letzten 3 Ziffern wissen, trägt man bei N eine 1000 ein.

Bei dieser kleinen Zahl  708801874985091845381344307009569161216

ist das aber noch nicht nötig.

12^36 ist als Schreibweise viel kürzer und exakter als die 10er Potenzschreibweise.

Zusatz: wer hyperextrem große Zahlen mag, kann sich PowPowMod ansehen. Diese 3stöckigen Potenztürme passen nicht mehr in unser Weltall (das nur etwa 10^80 Atome hat), aber es lassen sich die letzten Stellen meist exakt bestimmen!

Antwort
von konzato1, 39

Die "Hochzahl" sagt doch aus, wie viele Male die 12 mit der 12 multipliziert wird.

Da werden kaum viele Nullen rauskommen.

Kommentar von krasserx ,

12 hoch 36?

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Ja, da wird die 12 36 mal mit sich selbst multipliziert. 

Antwort
von offeltoffel, 48

Das Ergebnis hat 39 Stellen vor dem Komma. Die Anzahl an "Nullen" ergibt sich, je nachdem wie du rundest.

Kommentar von krasserx ,

VOR dem Komma?

Kommentar von offeltoffel ,

Ja, damit meine ich halt die Anzahl gültiger Stellen. Du könntest ja noch ,0000000... nachsetzen, was die Zahl deiner Nullen unendlich erhöht.

Also das Ergebnis hat auf jeden Fall 38 Stellen.

Edit: moment, falsch. 39 Stellen!

7,09 * 10^38

Antwort
von Zwieferl, 20

12^36 ... das ^ befindet sich auf der PC-Tastatur links oben neben dem 1er (zweimal drücken, dann bleibt es stehen)

Du kannst es natürlich auch ausrechnen, das sieht dann exakt so aus:

708801874985091845381344307009569161216
Antwort
von NSchuder, 47

12 hoch 36 ist ausgeschrieben:

12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12 x 12

Das hat meines Erachtens gar keine Nullen.

Wenn Du das Ergebnis meinst....

7,0880187498509184538134430700957e+38

Das bedeutet: 7,0880187498509184538134430700957 * 10^38

oder

70880187498509184538134430700957e+7

also

708801874985091845381344307009570000000

Die Nullen zählen kannst Du selber...

Kommentar von rr1957 ,

es darf überhaupt keine 0 am Ende stehen, denn wenn eine ganze Zahl auf 0 endet, dann ist sie durch 5 teilbar - aber "12 hoch irgendwas" kann nie durch 5 teilbar sein (da es nur 2 und 3 als Primfaktor hat).

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 18

12³⁶ hat 39 Dezimalstellen.

Die Frage nach der Anzahl an Nullen ist eigentlich nur sinnvoll, wenn von einer Zehnerpotenz die Rede ist.

10³⁶ hätte 36 Nullen (und 37 Stellen).

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi

Antwort
von Rubezahl2000, 29

Wie kommst du darauf, dass das Ergebnis viele Nullen haben könnte?
Da wird es nicht viele Nullen geben.

Antwort
von Oubyi, 22
Kommentar von Schachpapa ,

Also exakt 6 Nullen (bei insgesamt 39 Stellen)

Kommentar von Oubyi ,

Stimmt.
Aber ich denke, so war die Frage nicht gemeint, wenn sie auch so gestellt wurde.

Antwort
von dermitdemhund23, 18

Nullen? Wieso Nullen?`

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community