Frage von SternchenK3ks, 37

Hilfe: wie schreibe ich ihn an?

Nach ein paar plauderein will ich einen Jungen aus meiner Klasse, den ich toll finde, mal anschreiben. "Wieso macht die das denn nicht einfach?!" fragt ihr euch. Ich mache das so nicht, weil ich mir dann ziemlich dumm vorkomme. :D einfach so einen Klassenkameraden anschreiben... Weiß ich nicht, finde ich komisch. Im November hat er seinen Vater verloren und hat deswegen Schlafschwierigkeiten und, weil ich eine Person bin die gut zuhört, wollte ich ihm anbieten, dass er auch mit mir darüber reden kann, wenn er denn will. Und jetzt fällt mir nicht ein wie ich das in eine Nachricht formulieren soll. Könnt ihr helfen? >.<

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tabachichi, 19

Hallo!

Es mag einfacher gesagt sein, als getan ( so, so viel einfacher...ich sprech da aus Erfahrung), aber wie wäre es, wenn du ganz locker nachfragst wie es ihm geht, oder was er gerade macht? Sollte er mit dir über seinen kürzlichen Verlust reden wollen, wird er es wahrscheinlich von selbst tun. Ansonsten klingt es noch, als ob du ihm eine Erlaubnis dazu erteilst. 

Kommentar von SternchenK3ks ,

Berechtigter Einwand! :) 

Allerdings frage ich mich dann wieder, "hält der mich dann nicht für doof?". Ich bin relativ schüchtern und weiß dann oft nicht, was ich schreiben soll. x:

Kommentar von Tabachichi ,

Vermutlich machst du das automatisch, es kommt zumindest häufiger bei schüchternen Menschen vor, aber frag es dich doch selbst. Wie würdest du reagieren, wenn einer deiner Bekannten dir "Hallo" schreibt? Wie bist du denn mit ihm ins Plaudern gekommen?

Kommentar von SternchenK3ks ,

Durch spielerein. Wir haben momentan Vorhabenwoche und sind in einer Gruppe um ein Plakat auszuarbeiten. Weil er Nachts nicht schlafen konnte war er überdreht und hat eine Freundin von ihm geneckt, die aber schon sichtlich genervt war. Ich habe dann in seine Flasche, in der nur noch ein Schluck drin war, ein Loch mit einer Stecknadel rein gepiekst und als er es bemerkt hat, hat er mich ein bisschen nassgemacht. Es war lustig, danach haben wir uns noch ein bisschen geneckt, mit Ironischen Sprüchlein und joa. So war das. :D

Antwort
von Antwortster420, 19

Nee, würde ich noch nicht von anfang an so machen. Lass das mit seinem Vater erstmal außen vor. Ich würde an deiner Stelle mit etwas vorgeschobenem kommen, keine Ahnung frag ihn nach den Hausaufgaben oder so und dann kannst du versuchen mit ihm ins Gespräch zu kommen und dann irgendwann würde ich das was du oben geschrieben hast anmerken, dass kommt gut.

Kommentar von SternchenK3ks ,

Klasse, vielen Dank! Ich werde es versuchen so zu machen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten