Frage von marie4love, 66

HILFE! Wie sag ich IHR, dass ich IHN liebe?

In Mai 2015, als ich (w/15) angefangen habe einen Tanzkurs zu machen, habe ich nach der 2ten Tanzstunde einen Jungen (15 Jahre) kennengelernt. Er war mir von Anfang an sympatisch, meine BF, die in gleichen Kurs war wie ich, fande ihn auch super nett. Am Abschlussball habe ich dann seine Nummer bekommen und zum Abschluss hat er mich umarmt. Alles schön und gut, doch seid der Kurs vorbei gegangen ist, sah ich in nurnoch unglaublich selten. Noch über 3 Monate später habe ich mich immer gefreut ihn mal wieder zu sehen. Mir war klar, dass ich ihn besonders gern hatte, da ich durchgehend an nichts anderes denken konnte, als an ihn. Meine BF wusste davon und ging davon aus, dass es weiterhin so blieb. Man sah sich allerdings immer seltener, nur über soziale Netzwerke hielt der Kontakt. Als ich ihn um hilfe gebeten habe, mal rumzufragen, ob jemand den nächsten Tanzkurs mit mir machem würde, da mein Partner nicht weitertanzen durfte, hat er sich darum gekümmert, da er sehr viele von dort kannte. Ich war super dankbar und voller zuneigung...doch dann lernte ich meinen neuen Tanzpartner kennen, er machte auf anhieb einen netten Eindruck und sah unglaublich gut aus. Was ich echt nicht schlecht fand. Meine BF sah es genau so!! Doch das änderte sich von Mal zu Mal und er vergaß pünktlich zu kommen, hing oft lieber bei anderen Mädels ab, die dort waren etc. Von nun an, war er anders... Meine BF konnte ihm überhaubtnicht mehr leiden, doch ich gab ihn noch eine Chance. Er fragte, ob ich den nächsten TK mit ihm machen will, ich willigte ein. Allerdings an einem anderen Wochentag, das bedeutet ohne meiner BF... Ich wollte es unbedingt nochmal versuchen, mit ihn Freundschaft zu schießen, und beschloss mitzumachen. Meine Freundin hatte keine Bedenken, da sie dachte ich stehe auf den Typen vom anderen Kurs...Es ist schrecklich, denn ich stehe LEIDER nicht mehr auf ihn, aber es entwickelten sich EXTREM starke Gefühle für meinen jetztigen TP, da er plötzlich wieder uuunglaublich nett war, seid dem neuen Kurs. Er kommt mir oft sehr nah, und lächelt viel. Er neckt mich freundlich (auf die Füße stellen, Haare durchwuscheln, hochheben etc), und macht indirekte Komplimente. Gibt mir seine Jacke und umarmt mich. Setzt mich auf seinen Schoß und kuschelt sich an mich. Verdammt ich liebe ihn. Meine BF hasst ihn, ohne ihn richtig zu kennen. Als ich ihr gesagt habe, dass ich IHN nett finde, ist sie komplett eskaliert. Wie soll ich ihr sagen, dass ich mich in IHN verliebt habe?? Sie würde ausrasten:( Ich weiß, es ist meine Sache, aber wir erzählen uns immer alles!! Bitte um hilfe und nur ernstgemeinte Antworten!! Danke im Vorraus und LG❤

Antwort
von DieFrucht1, 32

Naja sie mag ihn ja nicht. Und sollte es wirklich mal dein Partner werden kann es ihr auch egal sein. Denn Hauptsache ist doch das du glücklich bist.
Sag ihr einfach wie es ist. Sage ihr das du dich in ihn verliebt hast. Auch wenn sie austick... Verstehe da deine Freundin nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten