Frage von hardwell1998, 11

Hilfe, wie komme ich an Geld?

Zuerst einmal, ich bin 18 und azubi als kfz mechatroniker. Ich habe die ausbildung neu angefangen und einen golf 3 gekauft. Nun komme ich nicht mehr klar. Habe heute 2 Rechnungen erhalten. 300€ für die fahrschule die restlichen fahrstunden und die steuer für mein kfz in höhe von 135€. ich habe auf dem konto nur 100€ und die fahrschule will es sofort haben. Wie mache ich weiter..? Bin wirklich am ende. Wenns gehen würde, würde ich nebenbei arbeiten gehen aber in meiner gegend habe ich nichts gefunden wo ich ab 17 uhr (mein feierabend) arbeiten kann, doch es ergibt sich nichts. Habt ihr irgendwelche empfehlungen? Kredit kann ich vergessen.

Antwort
von almmichel, 8

Frage deinen Chef ob er dir einen Vorschuss geben kann oder pumpe Vater Mutter und Onkel und Tanten an. Da muss doch was zu machen sein.

Antwort
von DerHans, 5

Dann verkauf schleunigst das Auto wieder. Das kannst du dir nämlich einfach nicht leisten.

Was denkst du, was dir dein Ausbildungsbetrieb sagt, wenn da eine Lohnpfändung eintrudelt?

Kommentar von hardwell1998 ,

das auto brauche ich, weil ich täglich hin-zurück 30km zu meiner ausbildungsstelle fahren muss.

Kommentar von Lumpazi77 ,

das kannst Du mit einem Moped auch

Kommentar von DerHans ,

Da fährt sicher auch ein Bus

Kommentar von hardwell1998 ,

da fährt kein bus, da ich in einem dorf wohne wo die nächste großstadt 50 km ist.

Kommentar von DerHans ,

Dann sprich mi dem Ausbildungsbetrieb. Vielleicht kannst du ja mit einem Firmenfahrzeug fahren. Sonst musst du dir eben ein Zimmer in der Nähe des Betriebes suchen. Dann bekämst du BAB

Wenn du die Steuern und Versicherung für dein Auto nicht zahlen kannst, wird das sowieso still gelegt.

Oder du musst ALLE ANDEREN Ausgaben auf Null runter fahren.

Kommentar von Sandkorn ,

Daß Euer Dorf völlig von der Außenwelt abgeschnitten ist, sprich: keinerlei Bus- oder Bahnverbindung hat, glaubst Du doch wohl selber nicht. Wie kommen denn die anderen Dorfbewohner von A nach B zur Arbeit bzw. die Schüler in weiterführende Schulen?

Antwort
von dogmama, 8

Habt ihr irgendwelche empfehlungen?

frag Deine Eltern, Bekannte, Freunde etc. um Unterstützung. Letztendlich sollte aber jedem bewusst sein, dass jede Anschaffung auch neue und auch laufende Kosten verursacht!

die KFZ-Versicherung wird auch fällig werden. Ein Fahrzeug muß hin und wieder neue Reifen haben und auch zur Durchsicht in die Werkstatt usw, usw!

Antwort
von Sandkorn, 8

Warum hast Du dir überhaupt jetzt schon ein Auto gekauft wo Du doch noch nicht einmal den Führerschein hast? Das Auto dann auch noch gleich anzumelden ist ebenso schwachsinnig. 

Verkaufe Dein Auto am besten wieder und mach erstmal den Führerschein. Wenn Du dann das nächste halbe Jahr fleißig sparst kannst Du im Frühjahr nochmals über einen Autokauf nachdenken, Du weißt ja jetzt, was das für Kosten mit sich bringt.

Kommentar von hardwell1998 ,

ich bin 18, habe den Führerschein und das auto brauche ich für meinen arbeitsweg

Kommentar von Sandkorn ,

Sorry, dann habe ich den Satz  .... 300€ für die fahrschule die restlichen fahrstunden  falsch verstanden.

Kommentar von DerHans ,

Führerschein ja, aber eben noch nicht bezahlt.

Antwort
von auchmama, 8

Verkaufe das Auto und kauf Dir eine Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel!

Grad in der Ausbildung und unbedingt ein Auto haben wollen, sowas klappt nicht! 

Wo wohnst Du denn derzeit? 

Kommentar von hardwell1998 ,

ich wohne in plz: 32351 aber mit dem busfahrzeiten und meinen arbeitszeiten passt es nicht genau. weil 1. der bus früher fährt und 2. er fährt um 12:30 wieder zurück und andere busse gibt es bei uns nicht weil ich in einem dorf wohne

Kommentar von auchmama ,

Es muss ja auch nicht GENAU passen! Morgens hin und abends zurück, wenn Wartezeiten sind muss man die in Kauf nehmen!

Leben kostet nun mal Geld und wenn Du nicht genug davon hast, kannst Du Dir nicht jeden Wunsch erfüllen - so einfach ist das!

Es hat doch ganz sicher nicht jeder in Deinem Dorf ein Auto! Wie kommen denn die anderen hin und her?

Kein Mensch wird Dir einfach so Geld geben, nur damit Du Deine Vorstellungen realisieren kannst! Und ein Moped befördert Dich auch von A nach B - so machen das andere auch ;-)

Kommentar von auchmama ,

Übrigens erkundigt man sich vor dem Kauf eines Autos nach den Kosten! Für mein Auto bezahle ich ganze 64 Euro Steuern im Jahr! Aber nein, musste ja sicher gleich ein Golf 3 sein, oder? 

Dann warte mal ab, wenn die Rechnung von der Versicherung die nächsten Tage eintrudelt! Auf wie viel Prozent bist DU denn versichert? Hast Du da wenigstens eine Ahnung, wie hoch diese Rechnung ausfällt?

Man weiß doch um diese Kosten! Oder hast Du Dir dazu gar keine Gedanken gemacht?

Mit dem "wo Du wohnst" meinte ich übrigens nicht den Ort, sondern ob Du noch zu Hause bei den Eltern wohnst ;-)

Was sagen denn Deine Eltern zu diesem Experiment?

Antwort
von DerDudude, 11

Wenn man kein Geld dafür hat, kauft man sich kein Auto.

Ansonsten musst du dir das wohl erstmal bei Familie/Freunden leihen. Einen anderen Weg sehe ich da gerade nicht.

Antwort
von mondfaenger, 5

Verkaufe dein Auto und lege dir erst wieder eines zu, wenn du es dir leisten kannst.

Antwort
von naaman, 5


Habt ihr irgendwelche empfehlungen ?

Ja, in Zukunft erst das Hirn einschalten, und dann Handeln.

Kommentar von hardwell1998 ,

in dieser kälte jetzt kann ich schlecht mit Fahrrad 30 km am tag fahren. Und bringen kann mich auch keiner

Kommentar von auchmama ,

Und wie sieht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus?

Man kann sich doch nur das kaufen was man sich auch leisten kann!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community