Frage von Broomytraltick, 88

Hilfe! Wie kann ich schlauer werden?

Auch wenns lang ist bitte hilft mir. Hallo ich bin 15 Jahre alt. Ich möchte gerne sehr sehr gute noten schreiben und sehr oft und viel lernen, aber ich weiß nicht wo ich etwas zum lernen finde. Ich würde gerne wichtige sachen lernen die wir im unterricht noch nicht hatten und eventuell durchnehmen werden damit ich schon die infos habe. Ich will einfach nur schlauer werden weil mir sowieso fernsehen oder ähnliches zu langweilig ist. Im fernsehen laufen immer nur sendungen die unnützes Zeug beinhalten und auf meinem Handy finde ich auch nichts besseres. Deshalb würde ich gerne wissen ob es irgendwelche bücher über z.B. erdkunde oder politik oder auch mal was anderes wie Psychologie. Gibt es auch vielleicht noch internetseiten wo man was lernen kann? In meiner ganzen Familie vielleicht sogar Stammbaum war noch nie jemand erfolgreich gewesen. Jeder von ihnen hat das Leben zu locker genommen und ist den falschen weg gegangen und hat jetzt einen stinknormalen Job oder bekommt harz 4. Ich will meine Mutter stolz machen und der erste sein der etwas aus sich macht in der Hoffnung die anderen machen es nach. Ich will nicht die kostbare Zeit meines Lebens verschwenden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gatios, 24

Lass dich nicht von den Kommentaren unten oder oben entmutigen. Das Menschliche Gehirn ist sehr Leistungsfähig, selbst wenn du dich mit vielen Themen auf einmal beschäftigst, wirst du dadurch keinen Nachteil haben.

Wenn du *Schlau* werden willst, dann Trainiere dein Allgemeinwissen. Das bedeutet zum Beispiel viel lesen, nicht nur Politik oder Geschichte, sondern auch Sachen aus der Medizin, Beispielweise wie Tumore enstehen, was HIV wirklich ist, wie der Menschliche Organismus funktioniert, Herz, Lunge, Kreislauf, wie Zellen aufgebaut sind. 

Lerne auch etwas aus der Physik, den das ist der Grundstein der DENKER, dort hast du vieles was du zu deinem Allgemeinwissen hinzufügen kannst, die unsere Welt und unser Universum erklären, Beispielweise was Gravitation ist und wie es ensteht, wie Planeten enstehen, warum die Erde sich dreht, und so weiter. 

Du kannst Wörter Googlen und deren genaue Bedeutung zu erfahren, zum Beispiel was Philosophie ist, was Ethik ist, was Ästhetik ist. Begriffe die du nicht verstehst, kannst du ganz leicht im Internet finden. 

Ich rate dir auf Youtube Dokumentationen zu schauen und vor allem zu Googlen, wenn du sie nicht verstehst. 

Auch wenn du Sachen guckst, die du anfangs nicht verstehst, ist das nicht schlimm, denn wenn du zwei oder drei mal dann dieses Thema betrachtest, dann ruft dein Gehirn Informationen Automatisch ab zu den jeweiligen Themen. 

Wissen ist Macht.

Mit der Zeit wirst du merken, dass bei bestimmten Sachen, die irgendwann mal zufällig dein Lehrer sagt, oder jemand anderes, deine Klassenkameraden einfach dumm aus der Wäsche gucken, während du die Antwort darauf weißt. 

PS: Dokumentationen sind für dich sehr gut, da man sich mit Bildern, Sachen leichter und besser merken kann, als nur zu lesen. 

Viel Glück und Erfolg. 

Gruß

Kommentar von Broomytraltick ,

Vielen dank. Das war sehr hilfreich.

Kommentar von Gatios ,

Gerne.

Antwort
von newdaysaywhat, 19

Also ich 14 und passe im unterricht einfach auf (nützt sehr viel). Beschäftige dich zu hause mit wihtigem das heiß keine politik (wer braucht das?)

z.B In Englisch ich schaue nur englische videos meine ganze soziale netzwerke bestehen fast nur aus englischer sprache ich spreche englisch mit meiner schwester und lese englische bücher un BOOOM ich stehe auf 1.2 in englisch.

Deutsch genaus so lesen lesen lesen ich liebe lesen hab aber keine bücher alle schrott deswegen geh einfach nach der schule in die bibliothek und lese bücher und BOOOM dein Deutsch verbessert sich schlagartig.

In Mathe einfach üben üben üben.Übung macht den meister.

Zeige einfach Interesse und du kommst viel weiter vorallem in geschichte und bio. 

Hoffe konnte dir helfen😊

Antwort
von dwarf13, 28

Hallo, ich würde an deiner Stelle erst einmal ein Thema wählen, welches dich interessiert... du hast Erdkunde erwähnt zum Beispiel! Nimm dir doch einfach deinen Schulatlas zur Hand, wähle ein Land aus und lerne darüber die Städte/Gebirge/Gewässer/Nachbarländer kennen... über diese einzelnen Punkte kannst du dich dann auch spezifischer informieren... über das Internet zum Beispiel... wo entspringt  dieser Fluss, wo endet er, wieviele Km ist er lang, welche Länder/Städte durchfließt dieser....

Ansonsten, wenn es speziell kommendes Schulwissen beinhalten soll einfach in der Schule um Bücher der zukünftigen Klassen bitten und sich dort hineinlesen... 

Ich denke es gibt unendlich viele Möglichkeiten deinen Horizont zu erweitern!

LG

Antwort
von EPzentrum, 20

Es ist löblich, dass du nach Wissen strebst, aber bevor du deinen Lernstoff noch mehr aus den Augen verlierst und dir Infos in den Kopf ballerst, die möglicher Weise überhaupt nichts mit deinem Lernstoff zu tun haben, solltest du erstmal anfangen das zu lernen, was du auf bekommst, gut mitarbeiten, das ist nämlich die halbe Miete, desto weniger wirst du lernen müssen und dann würde ich mich erstmal den Fragen widmen, die dein Lernstoff aufwerfen um dein Wissen über die Sachen, die du in der Schule brauchst zu erweitern. Wenn du dann noch Zeit hast dich mit anderen Dingen zu beschäftigen, lies einfach Bücher - können auch Romane sein - das bildet auch.


Antwort
von pixxelgamer, 26

Naja Bücher gibts natürlich, Latsch doch einfach mal zu deiner lokalen Bücherei und schau nach Sachbüchern oder so, wenn du Sachen lernen willst die demnächst im Unterricht drankommen kannst du auch einfach die Themen im Buch durchsuchen und dir zu diesen Themen Bücher ausleihen. Aber ich finde es ist besser wenn du einfach nur gut aufpasst und mitmachst und auf Klassenarbeiten gut und viel lernst. Was auch schlecht is wenn du schon alles weißt was gerade im Unterricht drankommt ist, dass es lw für dich wird und du dann vllt nicht mehr so aufpasst und Quatsch nächst odr so.

Kommentar von Broomytraltick ,

Muss man sich bei der Bücherei anmelden? Oder monatlich Geld bezahlen?

Kommentar von newdaysaywhat ,

In der stadtbücherei nicht du meldest dich einfach an und kriegst ein ausweis und darfst bücher ausleihen ich glaube es gibt eine grenze von der anzahl der bücher 10 oder 20 bücher pro monat

Antwort
von LoparkaLisa, 35

Iss Schlaubeeren, die gibts bei den Schlaubergern . Ha-Ha -Haaa

Antwort
von Neutralis, 27

Sperre dich 1 Woche in dein Zimmer. Ohne Handy, ohne Pc, ohne Tv. Einfach nur du. Habe keinen sozialen Kontakt und gehe nur aus dem Zimmer um zu essen und gucke was passiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community