Frage von haze767, 38

Hilfe wie kann ich mich wirklich anstrengen?

Hallo. Also erst mal zu mir ich bin 15 Jahre alt und in der 10. Klasse einer Realschule. So nun zu meinem problem meine noten waren noch nie wirklich gut also mit deutsch englisch usw komm ich eigentlich sehr gut klar ABER mein grosses Problem ist die Mathematik. Gerade jetzt im 10ten Schuljahr ist es sehr schwer. Meine Mutter meinte wenn ich mich anstrenge und gute Noten nachhause bringe darf ich mit Paar Kumpels in den Urlaub. Nun wie kann ich mich in dem Fach wirklich verbessern ohne Nachhilfe.

Danke im vorraus;)

Antwort
von Naydoult, 13

Oft liegt es meiner Meinung nach an der schlechten/unverständlichen Erklärung der Lehrer. Einmal empfehle ich Dir diesen Youtube-Kanal:

https://www.youtube.com/user/beckuplearning

Da wird kurz und verständlich erklärt. Ich bin überzeugt davon das er Dir hilft, schaue mal in die Playlist rein was Du gerade brauchst. Wenn irgendwas hängt, dann nach eventuell früheren Themen nachschauen.

Antwort
von Ailxxn, 6

Geh zur Nachhilfe!
Früher hatte ich immer eine 4 und als ich dann mit Nachhilfe angefangen habe hatte ich eine 1! :D
Nachhilfe hat man auch nur 1 mal die Woche und ich würde dir empfehlen, dass du mit dem Nachhilfelehrer erstmal 1/2 mal übst und wenn dus bei ihm nicht verstehst jemanden anderen ausprobierst. Ich glaube in Mathe kommt das wirklich deutlich mehr auf die Person an, die es einem erklärt. :)
Lg Aileen

Antwort
von JulianHansen0, 20

Hatte das gleiche Problem. Es ist einfach und doch so schwer. 

Bevor du lernst packst du dein Handy weg und alles andere was dich ablenkt > dein Schreibtisch frei machen voll  Sachen die dich ablenken. 

Der zweite Teil ist dann das lernen, da brauchst du eben Ehrgeiz. 

Kommentar von haze767 ,

Hast du das Problem dann überwunden oder nicht?

Kommentar von JulianHansen0 ,

Ja es ging mit der Zeit. Ich kann es dir nur empfehlen.

Antwort
von ReiInDerTube123, 16

Was ist das Problem an Nachhilfe ? Leute die schlecht in Mathe sind brauchen halt jemanden, der einen hilft, wenn sie es nicht schaffen, die erwünschten Leistungen selber zustande zu bekommen.

Kommentar von haze767 ,

Aber wenn ich die Nachhilfe annehmen würde hätte ich jeden tag erst um 17 Uhr so zu sagen schule aus. Ich denke vielleicht leiden dann die anderen Fächer darunter..

Kommentar von ReiInDerTube123 ,

Dies ist schließlich nicht jeden Tag. Du musst halt Prioritäten setzen! Es funktioniert nicht, dass du durch nichtstuen mehr schaffst, als vorher. Das ist einer der philosophischen Grundsätze.

Antwort
von McSaege, 16

Lernen vielleicht? Im Schlaf wirst du es nicht begreifen!

Kommentar von haze767 ,

Ich bin nicht faul oder so. Ich setze mich oft hin und versuche es zu verstehen aber egal wie oft ich es mache ich versteh es nicht

Kommentar von McSaege ,

Dann wirst du an einem Nachhilfelehrer nicht vorbei kommen oder dein Mathelehrer bietet evtl. Nachmittags Kurse an

Kommentar von haze767 ,

Okay vielen dank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community