Frage von Zauberin25, 26

Hilfe! Wie kann ich mich besser organsieren?

Es ist immer dasselber: ich bin vor einer Prüfung oder vor Abgabe einer schriftlichen Arbeit total entspannt.. bis ja.. bis der Tag sich allmählich nähert.. Dann sieht es nämlich so aus, dass ich einen Tag vorher weder schlafen noch essen kann, weil ich plötzlich gezwungen bin, mich nur noch damit zu beschäftigen die Arbeit fertig zustellen.. Jedes Mal wenn mir das passiert (Ja! Erst letzte Nacht durchgemacht, da heute morgen wichtige Abgabe) schwöre ich, was zu ändern.. aber es ist am Ende doch wieder dasselbe. Was kann ich tun? Ich bin wirklich verzweifelt, da ich ja die Tage und Wochen vorher schon was tue.. aber offensichtlich ist das nicht so viel, dass ich am Ende eine tatsächliche Zeitersparnis habe.. Es gibt Leute, die schaffe es schriftliche Arbeite vorher abzugeben.. wie machen die das?! Erkennt sich hier einer von euch wieder und hat das 'Problem' in den Griff bekommen? Bücher dazu habe ich genug gelesen.. es hat nichts geholfen.. was kann helfen? Vielleicht Hypnose?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cJ0815, 15

ich hab irgendwo mal was von Getting Things Done gehört... (ohne dafür Werbung machen zu wollen)

das soll 1. relativ populär und 2. recht wirksam sein... 

https://de.wikipedia.org/wiki/Getting\_Things\_Done

ich habs aber nicht probiert... sondern nur davon gelesen, in nem populärwissenschaftlichen buch über motivationspsychologie

in "Die Macht der Disziplin" von roy baumeister hab ich davon gelesen glaub ich

edit... auch wenn es dir wahrscheinlich nicht weiter hilft ^^

Kommentar von Zauberin25 ,

Von diesem System hab ich noch gar nichts gehört! Hab mich mal eingelesen - gar nicht sooooo übel :)

Antwort
von assimo07, 10

Also du erinnerst mich sehr stark an meine Schwester.  Sie war wirklich immer mit allem zu spät  dran und hat dann mal 72 Stunden oder so mal nicht geschlafen und am ende einen Kreislaufzusammenbruch bekommen.  Inzwischen hat sie ihr Problem aber in den Griff bekommen.  Sie hat sich für jeden Tag vorgenommen mindestens 3 Stunden an ihren Studiumshausaufgaben zu sitzen und meistens sogar mindestens 4 oder 4 1/2 Stunden.  Anfangs hatte sie etwas Schwierigkeiten sich daran zu halten, doch inzwischen muss sie die Nächte nicht mehr durch machen und hat alles rechtzeitig fertig .

Ich hoffe ich konnte Dir helfen und wünsche Dir noch viel Erfolg !:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community