Frage von Anoymus10, 76

Hilfe! Wie kann ich meine Haare wind und wetterfest machen?

Ich schildere am besten mal mein Problem. Wie fast jeder Junge in meinem Alter (15) mache ich mir morgens immer die Haare. Leider halten sie nie richtig wenn ich in der Schule bin, und stehen überall ab. Ich habe schon viele Produkte ausprobiert, aber:

-Wachs: haare stehen 30 min, dann ,, zerfallen", Wind und Regen zerstören sofort

-Gel: Haare wirken feucht und zugeklebt, selbst wenn ich sehr wenig nehm. Haare gehen trotzdem kapput.

-Haarspray: verklebt total.

-Schaum: hällt nicht

-Wasser: Hällt nicht

-Frisch Waschen und dann so hinkämmen: sie fallen trotzdem runter

Momentan sind meine Haare hinten und an den Seiten sehr kurz und vorne normal lang. Hat irgendjemand einen Tipp wie ich es schaffe, meine Haare wind und wetterfest mache, OHNE, dass sie verklebt und feucht aussehen und ohne dass sie kapput gehen. (Die Frisur sollte schnell gehen 10-15)

Antwort
von MannInReno, 50

Das ist schwierig. Ich benutze von Balea (also dieser DM-Eigenmarke), ein Haarspray, das nicht verklebt, da steht auch "klebt nicht" oder so etwas ähnliches drauf. Ansonsten kann ich empfehlen, die Haare so hinzuföhnen, wie du sie gerne möchtest, und dann ein Haarspray, das nicht klebt aufzutragen. Das wirkt aber auch nicht immer. Ich habe auch sehr widerspenstige Haare, ansonsten (auch wenn dann vielleicht manche blöd gucken), morgens in der Schule noch mal schnell vor dem Spiegel stylen.

Antwort
von Popelfritz, 46

Nach dem Duschen nach in die verlangte Position föhnen. Dann klapps auch ohne Wachs etc.

Antwort
von Blackbloodband, 37

Versuchs mal mit dem Gel-Wachs Superego von Goldwell. Kostet zwar 15 Euro die Tube aber hält echt gut. Selbst Wind und Regen kann den Haaren in gewissen Mengen nichts antun. Vorraussetzung ist das du gut föhnen kannst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten