Frage von Azodiac 25.05.2012

!!!Hilfe!!! Wie kann ich eine DVU-Virus entfernen??? Bitte um Hilfe!!!!

  • Hilfreichste Antwort von dieschi 26.05.2012

    Ich hoffe das nachfolgende ist nicht zu kompliziert:

    Zieh dir die Kaspersky RescueCD (http://support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk - der Download ist eine ISO mit der du die Rescue-CD erstellen kannst) und boote den PC mit ihr.

    Wenn du LAN hast findet das Tool deine Internet-Verbindung von selbst, wenn nicht musst du sie erst konfigurieren damit du die AV-Defis aktualisieren kannst (wie das geht steht im handbuch das ich im Kommentar verlinken werde). Ist das gemacht lass den Scanner auf den Rechner los.

    "Sollte" der Kasper was finden das auf einen Rootkit, Keylogger oder Trojaner hinweist lass allen Kram entfernen - das stellt halbwegs sicher das du dir beim sichern deiner Daten kein Gewürm mehr einfängst.

    Danach hängst du eine externe Festplatte oder einen USB-Stick an den PC und startest ihn nochmal mit der RescueCD. Nun sicherst du deine Dateien auf die Platte oder den Stick und setzt den PC danach neu auf!.

    Warum sichern, warum System neu aufsetzen?

    Egal wer dir erzählt das man Viren, Würmer oder Trojaner vom PC entfernen kann, der erzählt dir nur die halbe Wahrheit, Tatsache ist das jegliche Art von Malware im Hintergrund weiteren Müll auf den PC nachläd und man mit dem entfernen der einzelnen Malware gar nicht so schnell nachkommt wie die den PC weiter versauen zu mal der allgemeine PC-User den wahren Grund von Infektionen, z.b. veraltete Browser-Add-Ons, fehlende System- und Programmupdates etc. leider viel zu oft nicht beseitigt.

    Und glaube mir, weder die Systemwiederherstellung noch sonst eine 08/15-Lösung wird dir auf Dauer die Teile vom Hals halten wenn du nicht ein wenig Inititive ergreifst.

    Solche Schadsoftware bekommst du neben nicht durchführen von Windows-Updates, öffnen von Anhängen in Mails unbekannter oder suspekter Herkunft, öffnen von bei Facebook und anderen in SoCial-Comms verlinkten Video-Sites die keine Videos sondern Malware enthalten, durch Besuch fragwürdiger Webseiten und durch, und das ist seit einigen Monaten mit ein Hauptgrund für Malwarebefall, Nachlässigkeit was Updates/Aktualisierungen diverser Browser-PlugIns und Programme angeht!

    Die bekanntesten PlugIns:

    • Flash-Player, Silverlight, DivX-BrowserPlugIn, VLC2-PlugIn, RealPlayer-PlugIn etc. zum abspielen von Videos und anderen Multimediadateien in einem Browser
    • Macromedia Shockwave Flash zum anzeigen ganzer in Flash programmierter Webseiten
    • Adobe Reader zum öffnen und darstellen von PDF-Dateien innerhalb eines Browsers.
    • JAVA (TM) Plattform zur Darstellung von Formularen, kleinen Applettes in Webseiten oder sogar zum drucken von Paketscheinen (bei ebay, DHL z.b.)

    Gerade das von Adobe kommende Flash oder dessen PDF-Reader, JAVA von Sun etc. all diese Tools haben immer wieder Sicherheitslücken die von Trojanern und anderen Gewürm genutzt werden um sich per Drive-by-Downloads selbstständig auf PCs übertragen. Um das zu unterbinden erscheinen, was z.b. Flash angeht, fast wöchentlich Sicherheitsupdates für diese PlugIns - nur kaum einer denkt daran und installiert die Updates. Noch schlimmer ist die Tatsache das viele die Hinweise auf Updates dieser systemnahen Tools ignorieren und abschalten.

    Wird man dann von einem Trojaner beehrt ist das erstaunen groß.

    Weiter geht es im Kommentar ...

  • Antwort von Tideon 26.05.2012

    Hatte vor en paar Minuten das gleiche Problem. Rechner ausmachen, im abgesicherten Modus starten und dort eine Systemwiederhestellung durchführen ( Nicht wundern wenn der Rechner dafür ein wenig länger braucht). Dann müsste alles wieder gut sein, FÜRS ERSTE!!! Unbedingt nen antimalwarescanner übers System laufen lassen!!!

  • Antwort von ChevChelios12 25.05.2012

    ja geh am besten auf den link der anderen antwort. vor einem jahr hatte ich auch diesen virus auf meinem pc. nur war ich so blöd und hab denen das geld gezahlt. 3 tage später kam dann ein kumpel von mir und erzählte mir von dem virus und das man nicht zahlen muss.:/ naja da hab ich 100€ zum fenster rausgeworfen anstatt mal ein bisschen herum zufragen oder an einem anderen pc zu googeln. hoffe du machst nicht den selben fehler und zahlst:(

  • Antwort von marioparty96 25.05.2012

    http://www.redirect301.de/bundespolizei-trojaner-entfernen.html

    Versuchs mal damit, dürfte im Endefekt das gleiche sein...

  • Antwort von TransformingBee 25.05.2012

    Mal was von Avira Antivir gehört ansonsten beim start entweder Strg, F2 oder F12 drücken und dann von einem Linux starten (Ubuntu Live CD) und dann einen Virenscan machen (Ubuntu ist besser)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!