Frage von Xelandar, 38

Hilfe wie gewinne ich ihn zurück?

Hallo hier lieben gleichgesinnten,

Ich bin seit drei Monaten getrennt von meinem ex freund. Ich vermisse ihn unheimlich sehr. es macht mich traurig daran zu denken was für ne schöne zeit wir doch hatten und die jetzt nicht mehr ist. Traurig

Wir kannten uns nur übern Chat und Skype und dann haben wir uns getroffen und sind zusammen gekommen. Die ersten 5 tage in unseren Beziehung war gut nur aus irgend einem Grund sind die Gefühle irgend wie verschwunden ( Also das Verliebtheit Gefühl) ich habe geheult und die Welt nicht mehr verstanden warum das jetzt passiert ist. Weil ich ihn sehr mochte und ich seine Eigenschaften toll fand.

Wir kamen dann zusammen wieder nach einer Woche, aber das Verliebtheit Gefühl war immer noch nicht da. Und dann habe ich es aufgeben habe gedacht es wird nicht mehr und ne Freundin hat dann die Nummer von mir nen typen weiter gegeben und der Typ hat mein Interesse geweckt. Mit dem habe ich mich auch getroffen aber das treffen war katastrophal und ich war am ende nur enttäuscht.

Dann kam es irgendwie dazu das ich wieder kontakt mit meinem ex aufgenommen habe der erzählt mir er hat sich mit jemand anderen getroffen da wurde ich eifersüchtig.

Ich habe einen Kumpel um rat gefragt wie das sein kann das ich eifersüchtig bin und er meinte dann nur das mir an meinem ex doch was liegen kann also das Gefühle da sind.

Also habe ich es nochmal mit ihm versucht.

Dann habe ich zu ihm gesagt zu meinem ex lass mal uns näher kennen lernen und eine Freundschaft plus starten und es langsam angehen wenn du willst und damit war er erst einverstanden. Freundschaft plus weil ich ihm nicht enttäuschen wollte wenn es am ende doch nichts wird. Und ich angst hatte das er sich wieder selbst verletzt.

Dann hat er sich aber mit nem anderen typen getroffen ich war wieder eifersüchtig und wollte dann doch ganz mit ihm zusammen sein. Weil ich Angst hatte ihn zu verlieren. Ja dann haben wir wunderschöne 2 Tage verbracht und dann musste er nachhause dann hat er sich aber heimlich mit diesem typen getroffen. Und ich habe es gemerkt weil er so komisch war. Und am Freitag darauf haben wir uns gestritten und habe uns getrennt. Dann wollte ich am Sonntag noch mal mit ihm darüber reden und da war er aber schon bei diesem Typen und meint es ist vorbei mit uns.

So dann war ich erst mal beleidigt und dachte scheiß auf ihn. Dann aber kam die gefühle am Mittwoch doch hoch und ich habe ihn angefleht und an gebettelt und geschrien geweint und ihm gesagt das ich ihn zurück wollte.

Und er nur meinte er hat sich A. Verliebt. Und das der zug abgefahren wäre und er nichts mehr für mich empfindet. Und er ist seit dem verknallt seit dem er sich heimlich mit ihm getroffen hat.

Antwort
von Xelandar, 6

Ich bin von ner Freundin weil ich bei ner Freundin war als ich ihn angerufen habe nachhause gefahren ich habe innerlich geschrieen mich gequält ich habe gedacht ich strebe innerlich als würde mir mein herz raus springen. Ich habe in den himmel gestarrt und gedacht und hab mir gewünscht bringt ihn mir zurück ich habe es kapiert ich habe Gefühle für ihn. Dann habe ich daran gedacht wie er 5 stunden auf mich gewartet hat am Bahnhof und er mir Wasser geben hat weil ich durst hatte. Ich musste an unser erstes treffen denken und wie ich in seinen armen eingeschlafen bin oder er sich auf meine Brust gekuschelt hat. 
Es hat sich angefühlt in diesem Moment als würde in meiner brust mir gleich das Herz rausspringen ich bin gerannt und dachte es wird besser aber nein wurde es nicht. 

Also habe ich gedacht so kann es nicht weiter gehen und musste jemanden finden der mich enttäuscht und ablenkt ich habe m. Wieder angeschrieben und ihm alles erzählt und hab ihm gefragt ob er sich mit mir trifft. Und wir haben uns getroffen. Am nächsten tag meldete sich mein ex während ich mich mit m. Getroffen habe. "Wie es mir geht." M. Ich habe ne sprach Notiz gemacht und da hat m. Was zu ihm gesagt. Dann war erstmal Schluss. M. hat mich an diesem tag abgelenkt und mir gesagt ich soll nicht zu meinem ex zurück. Sonst ist er sauer auf mich. Ja am nächsten tag hat er mich zum Bahnhof gebracht hat und hat gesagt er fühlt sich komisch. Wusste ich aber das das mit m. Und mir nichts wird weil er sexuell unentschlossen ist und mich immer enttäuscht. Dann hat mein ex mich angeschrieben und mir Vorwürfe gemacht. 

Und mich blockiert irgendwie haben wir später doch geschrieben. Ich ihm gesagt habe m. Belügt mich nur und das das aus ihm nicht wird. Und dann wollte mein ex mich doch zurück und hat mich dann doch zurück. Da habe ich ihm gesagt was ist mit A. Da meinte er ja a. Punkt will nur ne Freundschaft dann sagte ich lies ihm am nächsten tag zu mir fahren aber meine Gefühle waren und haben sich in angst und trauer entwickelt. Und am Abend sagte er das er m. Schreiben will das er bei mir ist und hab zu ihm gesagt er soll das nicht tun weil es m. Schlecht ging weil er mit seiner Sexualität nicht klar kommt (weil wir uns näher gekommen sind). Und weil ich mir den Kontakt mit m. Nicht kaputt machen soll und er hat bitterlich geweint und ich war nur sauer und nachtragend darüber was er am Mittwoch zu mir gesagt hatte. Und sagte ihm er hätte keinen Grund zu weinen das er mir so weh getan hat. Und ich wollte von ihm nicht angefasst werden mehr. Ich war so sauer. Da hatte er mich am nächsten morgen gefragt hat ob ich noch Gefühle für ihn habe aber ich habe ihn gesagt nein. Weil nur Wut und Frust empfunden habe. dann ist er nachhause gefahren. Er hat sich GR gemacht und sich mit c. Getroffen. Ich hatte mit meinem ex kontakt gehabt. Und er hatte einen neuen mit dem er sich getroffen hat und er hat mich gefragt ob ich mir wirklich sicher bin da habe ich ihm aus troz ja gesagt und das er bitte nicht zum csd kommen soll weil ich keine lust habe das irgendwelche gefühle hoch und es gibt dann nur stress gebe. Dann haben wir uns vorm csd gestritten am morgen weil er trotzdem kommen wollte. Und m. Angeschrieben hat und ihm gesagt das er mit mir zusammen komme solle weil er der richtige ist. Und da habe ich von m. Ne nachricht bekommen. Und ich habe erfahren von ner freundin das M. mich als dumm und Kulturlos findet und das hat mir gesagt das m. Nicht der richtige ist weil er nur betrunken mich anfässt und was von mir will, aber wenn er nüchtern ist mich abweist und sich schlecht fühlt wegen seiner sexualität. Das hatte keinen sinn. Also habe ich mich aufm CSD gefreut und dachte vlt lerne ich jemand neuen kennen. So dann war ich aufm csd habe ich meinen ex gesehen wie er mit seinem date vor mir auf einmal rumläuft. und es kamen alle gefühle hoch und meine wut wandelte sich wieder in positive trauer gefühle ich bin zu ihm hin gerannt wollte ihn aus der menge ziehen. Und ihm mit nachhause am liebsten mit genommen aber ich wurde von meinen freunden weg gezogen ich habe den schmerz nicht ausgehalten also bin ich zu ihm habe ihn in der menge gesucht ihn gefunden die hände von ihm und seinen Date auseinander gezogen sein Date weggeschupst und ihm meine Gefühle offenbart und ihn versucht zu küssen aber er wieder nein alex es ist vorbei. ich habe es weiter versucht und sein date packt mich und nervt mich dem habe ich ein tritt gegeben. Und habe mich wieder an moritz gewendet es weiter versucht aber erfolglos. Nach dem die polizei (weil ich c. getreten habe)da war, bin ich nach hause gefahren. Habe ihn weiter geschrieben. Und dann gedacht es ist jetzt wohl wirklich vorbei ich habe den gleichen scherz wie an diesen mittwoch gespürt nur 2 mal stärker so stark das ich mein handy kaputt gemacht habe um mich von allem zu isolieren ich hab innerlich geschrieen "moritz wo bist du komm zurück bleib bei mir" und habe geweint versteckt hinterm bahnhof.ich habe mich gefühlt als würde ich fallen tief. Dann bin ich nachhause gefahren. Und habe dann ne nachricht von ihm bekommen. 

Antwort
von Xelandar, 9

er nache sich sorgen um mich. Ich habe ihn nochmal meine gefühle offenbart und und gefragt obb ich zu ihm darf er hat gesagt ja. Bin dann zu ihm gefahren. Als ich bei ihm war bin ich zu ihm gegangen habe seine hand genommen und habe ihn geküsst und gesagt ich weis jetzt was ich für dich fühle ich bin so glücklich das du wieder da bist und und das er mein glück ist. Und dann haben wir gegessen zusammen geessen (c.war zwar beleidigt undd wollte uns nicht in ruhe lassen aber hat es später getan)wunder schöne woche gehabt ich habe waren in der hochschule zusammen habe ihm zugeschaut und habe ihn bewundert und war so verliebt und wollte nicht mehr von ihm getrennt sein habe wir haben so viel unternommen waren zusammen baden. Ich wollte das es nie aufhört. aber dann musste ich nachhause unnd er fuhr zu seinen eltern. Und dann wurde er krank und wollte nicht so oft telen und ich habe angst geahbt ihn zu verlieren. Dann war ich bei seinen eltern und dann war auch alles schön aber dann hat ihn das genervt das ich ihn angefasst habe unnd ihn ein bisschen necken wollte und hat mich angeschnaut und ich war dann beleidigt. 

Und danach sind wir nachhause gefahren wir haben noch einen schönen sonntag verbracht ich habe ihn tee gebracht ihm vor meinnen fernseher gesetzt ihm ne party pizza gekauft. Und sind zusammen eingeschlafen aber er hat immer fieber bekommen und ich habe angst bekommen das es was ernstes ist. Und dann wollte er am nächsten morgen nachhause und ich war dann traurig ich wollte eigentlich nicht gehen lassen habe es aber weil ich kein stress wollte. 

Danach bin ich am nächsten tag einfach zu ihm gefahren da war er genervt von. da hat er gesagt bleib zuhause. Und er wollte mich abholen also bin ich wie son kleines kind von ihm weg gerannt. Und er musste mich suchen dann hatte und dann bin ich ihm nach gegangen. Er war dann nur noch genervt ich wollte kuscheln und er nicht und ich dachte ich bin nur noch ne belastung für ihn er braucht mich nicht mehr. 

Ja dann hatten wir Stress und ich bin dann nachhause gefahren. 

Und dann war es so er hat weniger geschrieben und wollte nicht Telen nicht mal 5 min und ich habe mir sorgen gemach und dann war ich beleidigt und wurde immer beleidigter .Weil als er mit dem pferferischen Drüsen fieber beschäftigt war und er kein kopf mehr für mich hatte ich hatte mich im stich gelassen gefühlt. 
Und habe schon gedacht er trifft sich wieder mit c. Und war die ganze zeit trotzig zu ihm. dann war ich nur noch trotzig die ganzen drei wochen. Weil ich ihn nicht mehr geschrieben habe. Habe meine schmerzen wieder bekommen also hatte 2 apzesse. und dann war ich noch torzig und hab ihn nicht mehr zu mir kommen lassen habe ihn auf Distanz gehalten ihn nicht mehr so oft geschrieben ihm gesagt ich vermisse ihn nicht mehr. 
Und war ein blöder bockiger Ziegenbock und durch meine angst blockiert und habe gedacht bringt doch eh nichts mehr. Er war 8 Uhr morgens einfach in meiner Wohnung und wollte um mich kämpfen, ich war nur zickig und habe mich so kindisch verhalten. aber ich habe trotzdem gerne mit ihm die zeit verbracht er wollte am nächsten tag wieder nachhause wegen seinem essen. Ich habe nach dem er Schluss gemacht hat versucht cool zu bleiben. Aber nach dem der Abschiedsbrief kam mit meinen schlüsseln kam alles hoch. Und wollte ihn zurück erobern. Und mein kindisches verhalten entschuldigen in den letzen 4 Wochen. Aber es hat nicht gebracht jetzt sagt er er hat damit abgeschlossen. Weil ihm die Beziehung nicht gut tut und sie nur aus schmerzen bestand für ihm. 

Was da noch passiert ist könnt ihr in der nachricht lesen. Die ich hier rein kopiere. 

[15.11.2016, 9:56 vorm.] Alexander Hecker: Eine sache will ich dir noch erklären. Warum wir unsere beziehung als schmerz empfunden haben. Die absolute wahrheit. Ich gebe es zu. 

Weist du noch als du krank warst und so genervt warst weil ich dich immer angefasst habe. da war ich zum ersten mal beleidigt. Und dann als du nachhause gefahren bist ich zu dir gefahren bin und ich mich um dich kümmern wollte und ich dich wieder angefasst habe und du genervt warst. danach war ich ziemlich beleidigt und habe das persönlich genommen ich bin so dumm und sensible gewesen. und bin dann wie so ein kleines beleidigtes kind gegangen und behauptet und gedacht du liebst mich nicht mehr da wo du so ausgerasstet bist. 

Antwort
von Xelandar, 7

Also Lesezeichen oder Verzeichnes weil der text so groß ist

4 teil

3 teil

2 teil

Antwort
von Xelandar, 4

Weist du noch wo ich mit dir telefonieren wollte und du gesagt hast du willst nicht weil du gerade ne serie schaust oder dir es schlecht geht.(du warst ja krank) da war ich wieder so dumm und habe ich es wieder persönlich genommen (und angst gehabt verletzt zu werden) und darauf hin wie ein kind mit meinem standort rum gespielt habe (wir haten eine ortungsapp) und ich dich dann abegeblockt dich blockiert und nicht ans handy ran gegangen bin habe und bin nicht mehr aus meinem troz raus gekommen bin. 

Aber du konntest nicht wissen wie du mich beruhigen konntest. 

Ich wollte nur 10 min telefonieren aber ich hätte es wohl verstehen müssen, das es nicht daran gelegen hat das du keine gefühle für mich hattest sondern das du krank warst. 

Als du eingeschlafen bist und ich dich angeschrieben habe und du nicht geantwortet hast hatte ich mir wieder sorgen gemacht das du kein interesse an mir mehr hattest. 

Unser plan wäre gewesen das wir gemeinsam die ferien verbringen als du nachhause gefahren bist war ich beleidigt. Ich hätte nicht beleidigt sein sollen aber, ich hatte so ein verlust gefühl. Dadurch das ich dich einmal schon verloren hatte hatte ich so ne angst dich wieder zu verlieren. Ich hatte als du krank warst und als ich schlafen gegangen bin ohne das wir telefoniert hatten Albträume (das sowas wie jetzt was gerade passiert ist. Ja mein Albtraum ist real geworden.) 

Und es tut mir leid das ich so beleidigt war, das ich gesagt habe das du zu hause erst gesund werden sollst bevor du zu mir kommst und das ich dir weil ich beleidigt war nicht mehr so oft geschrieben habe ich war so in meinem troz gefangen. 
Und als du dann gesagt hast Und als du am donnerstag diese sprach Notiz gesendet hast in der du gesagt hast ich würde dich nicht mehr lieben und keine sicherheit mehr geben da war ich noch beleidigter und hab schluss gemacht wie so ein idiot. Und als du mir kamst und reden wolltest wollte ich nicht weil ich beleidigt war und habe gesagt ich würde dich nicht mehr vermissen. Dann bist ja und dann ist das ja am sonntag passiert. Und dann hat sich meine frust in in angst umgewandelt. 

Dann hast du die ganze woche gesagt du machst dir gedanken um die beziehung. Da habe ich angst gehabt das du mich nicht mehr liebst und mich nicht mehr willst und dann war ich wieder beleidigt und hatte angst dich zu verlieren. Und dann hast du am freitag gesagt du willst nicht zu mir kommen wegen den wellensittichen oder du kein bock hattest her zu kommen da war ich beleidigt und du hast gesagt das du endgültig schluss machen willst wenn ich nicht komme und ich war so blind vor wut und frust das ich gesagt habe Es ist mir egal. 

Dann habe ich wieder dich rhetorische weil ich angst hatte dich zu verlieren. 

Dann hast du dich doch entschieden wieder zu mir zu kommen und das du ein idiot wärst. dann habe ich aber von ivonne erfahren das du eigentlich nicht mehr mit mir zusammen sein willst und es am sonntag so zu ivonne gesagt hast. nur weil ich dich bedrängt habe mit mir zusammen zu sein. Und dann haben für was du in der woche gesagt letzen woche gesagt hast du machst dir gedanken über die beziehung einen sinn ergeben und meine falschen vermutungen bestätigt.darauf hin war ich ja beleidigt und am dienstag wollte ich darüber reden weil ich zu besinnung gekommen bin du aber schon kein bock mehr hattest. 

Antwort
von Xelandar, 4

"""  [15.11.2016, 9:56 vorm.] Alexander Hecker: Ich hätte dir einfach sagen müssen das ich mich abgewiesen gefühlt habe als du doll krank warst und ich hätte ich früher gewusst das du wenn du krank bist das du so dann bist wäre ich nicht hätte ich mir keinen grund gegen beleidigt zu sein. 

Und am ende hast du ja auch nicht mehr gute nacht gesagt da haben wir gegeseitig darauf gewartet bis einer von uns zu erst guten morgen oder gute nacht sagt 

Und das alles hat sich so auseinander gestapelt und angesammelt das es unsere beziehung daran kaputt gegangen ist... 

Wäre ich nicht So beleidigt und stur gewesen und so dumm gewesen. 

Dann wären wir noch zusammen. 

Wir haben uns da wohl viel zu sehr verbissen. 

Es tut mir leid das ich so vieles anscheinend missverstanden habe. 

Blöder Kommunikation blödes 4 Ohren model hätte ich bloß es auf dem apellohr gehört dann wäre es nicht passiert. 

Daran werde ich arbeiten weil damit verbaut man sich Freundschaften und Beziehungen allgemein 

Du hast keine schuld. Ich habe nur vieles falsch verstanden. 

Und du brauchst nicht dazu sagen mir ist nur wichtig das du es weist. Das ich dich in der Beziehung dich immer geliebt habe auch wenn ich trotzig war.   

Aber alles half nicht er vertraut mir nicht mehr hat sogar angst mit anderen eine Beziehung einzugehen fühlt sich Gefühls los. 

und er hat keine Gefühle mehr für mich. 

wäre für mich Wunschtag würde ich mir wünschen das wir von 0 beginnen ohne das gelamer von M. oder C. oder R. oder anderen. 
Und das wir diesmal alles richtig. Weil jetzt weis ich ja alles das ich Gefühle für iihn habe warum hatte ich diese gefühle nicht ganz am Anfang. es ist unfair das dass Universum uns keine 2. Chance gibt alles besser zu machen. ich träume manchmal das er am Wochenende durch meine Haustüre kommt.Das ich ihn wieder habe die Sicherheit und die liebe und Zuneigung. weil es ist unfair erst kommt so ein toller mann und dann haben am Anfang die Gefühle verrückt gespielt. das leben ist gemein weil er ein toller mensch ist der liebenswert ist. Was soll ich tun?! oder wer hat einen rat? ich wünschte es gäbe ein Reset Knopf oder so. 

Also ich habe die namen in M. oder C. abgekürzt nicht wundern

Antwort
von LittleMistery, 8

Was hat das mit Borderline zu tun?

Kommentar von Xelandar ,

er hat Borderline

Kommentar von LittleMistery ,

Da seh ich aber in der Sache gerade keinen Zusammenhang.

Wie alt ist dieser Freund und befindet der sich in Therapie?

Kommentar von Xelandar ,

nein er ist mein ex freund seit 3 Monaten er befindet sich nicht in therapie

aber hast du dir die ganzen texte durch gelesen

Kommentar von LittleMistery ,

Habe ich.

Woher ist die Diagnose?

Kommentar von Xelandar ,

keine diagnose 

Kommentar von LittleMistery ,

Woher willst du dann wissen, dass der Borderline hat?

Du weißt doch gar nicht was das ist.

Nähere dich einfach langsam wieder auf freundschaftlicher Ebene an.

Kommentar von Xelandar ,

Hast du den jetzt einen tipp für mich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten