Hilfe Wie geht das nochmal 0,73=((K+0,67)/(1+(K-1)*0,67))?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

0,73 = ((K + 0,67) / (1 + (K - 1) * 0,67))           | * (1 + (K - 1) * 0,67)
0,73 * (1 + (0,67 * (K - 0,67))) = K + 0,67
0,73 + 0,73 * (0,67 * (K - 0,67)) = K + 0,67      | - 0,67
0,06 + 0,4891 * (K - 0,67) = K
K = 0,06 + 0,4891 - 0,327697 * K                    | + 0,327697 * K
1,327697 * K = 0,5491                                     | / 1,327697

K ~= 1,6756332831853816177749567435771

Das habe ich raus ... Vielleicht habe ich mich allerdings auch irgendwo verrechnet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ailxxn
25.06.2016, 22:14

Wie kommst du beim 2. Schritt auf 0,73 + 0,73 ?

1
Kommentar von AnonYmus19941
25.06.2016, 22:35

Ok, ich habe es mal bei WolframAlpha eingegeben, dort ist das Ergebnis K = -0,83989. Leider habe ich keinen Pro-Account, daher kann ich die Rechenschritte nicht sehen ...

Außerdem habe ich gesehen, dass ich beim letzten Schritt einen Fehler gemacht habe: 0,5491 / 1,327697 ~= 0,4136, daher ist das mein Endergebnis. Was jetzt allerdings richtig ist ...

0

Du musst dafür ja das K auf eine Seite bekommen. Also würde ich als erstes durch 0,67 teilen. Aber mehr weiß ich dann auch nicht. Das kann aber auch falsch sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ailxxn
25.06.2016, 22:10

Also hättest du dann glaub ich
1,09 = K/1+(K-1)

0

Also K =1,33 ... aber wie bitte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung