Frage von Roooooooooobert, 75

HILFE! Wie Fliese ich den Übergang von Estrich auf Holzbalken?

Hallo, ich habe das Problem dass ich Holbalken auf dem Fussboden habe die nur ca. 1cm (meist noch weniger) Tiefer als mein Estrich (mit Fussbodenheizung) sind. Würde gern den Boden fliesen wollen. Wie entkopple ich den Balken bzw. wie Fliese ich richtig damit nichts reißt? Balken ist ca. 10-15cm breit.

Antwort
von marc1314, 54

Zuerst den holzboden mit einer Grundierung grundieren entweder PCI wadian oder Sopro haftprimer
Anschließend eine fließpachtel für Holz verwenden. PCI periplan extra oder Sopro faserfließspachtel.
Und jetz kann man mit PCI nanolight oder Sopro fkm 444 ganz normal fliesen

Kommentar von Roooooooooobert ,

Ich danke dir für deine Antwort!

Eine Frage bleibt noch: Du Schreibst „normal Fliesen“ . Kann ich also als Beispiel mit einer Fliese über Estrich Randdämmstreifen und auf den ausgeglichenen Balken fliesen?

Ist das Prinzip dasselbe wenn ich PVC Laminat (auf Boden kleben) nehme? Der Estrich ist ja neu aber muss trotzdem komplett mit Fließspachtel bearbeitet werden.
Ein Fachmann sagte mir das sie eine Matte (denke mal eine Art Entkopplungsmatte) zun PCI anspachteln und dann Fließspachtel verwenden. Und das nicht nur bei den Balken sondern auch bei den sollbruchstellen im Estrich. Hast du da Erfahrung?

Antwort
von Maggo142, 45

Also höhenausgleich eine sopro dämmplatte auf den Balken kleben. Und dann auf den ganzen Boden Ditra kleben (Hersteller ist Schlüter) kann aber sein das trotzdem in den Belag eine dehnungsfuge eingebaut werden muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten