Frage von sloty12, 91

HILFE! Wie entferne ich einen Virus vom mac?

Hallo :( ich habe voll mist gebaut . Ich habe im Internet nach Sims 3 kostenlos downloaden gesucht und eins gefunden... Natürlich musste ichs mir installieren und da öffnete sich nur ein programm . Wie das hieß weiß ich nicht genau aber es hatte ein Devil drin... Aufjedenfall hab ich das sofort vom Imac gelöscht und mir die antiviren software von Avast installiert. Sie schreibt mir das ich 8 Infizierungen habe !!! Was soll ich bloß tun?! Und mein Imac ist jetzt extrem langsam .Meine Mom ist ein hobby fotograf und ich habe alle fotos von ihr aufm Mac und habe jetzt Angst , dass alle Fotos gelöscht werden😭😭😭 Wenn ich das meiner Mom sage bin ich TOT!!! Ich muss diese infizierungen wegbekommen  BITTE IHR MÜSST MIR HELFEN 😭❤️😭

Antwort
von BenzFan96, 46

Zunächst mal hat man selbstverständlich von einem Rechner, auf dem sich unwiederbringliche Daten befinden, regelmäßige Backups auf einem externen Datenträger. Oder etwa nicht?

Falls dem so ist, könntest du z.B. den Mac aus dem letzten vor deiner missglückten Sims-Aktion erstellten Backup wiederherstellen.

Eine mit Time Machine erstellte Backup-Festplatte enthält ein bootfähiges Recovery-System, sodass du nicht das womöglich kompromittierte System auf dem Mac selbst starten musst. Also schalte den Mac aus, schließ die Backup-Festplatte an, schalte den Mac ein und halte sofort die Alt-Taste (⌥) gedrückt. Dann sollte eine Auswahl an Boot-Laufwerken erscheinen, in der du die Backup-Festplatte auswählst. Von diesem Recovery-System aus kannst du dann das letzte Backup wieder einspielen.

Bevor du das ganze angehst, führe am besten noch ein weiteres Backup durch, für den Fall dass in der Zwischenzeit z.B. neue Fotos oder andere wichtige Dateien hinzugekommen sind, die im letzten Backup noch nicht enthalten waren.

Und warum ist überhaupt Avast auf dem Mac? Das taugt eher weniger. Wenn du nach Schadsoftware scannen willst, nimm doch bitte ClamXav (kostenlos, auch im App Store).

Antwort
von Lupulus, 54

Avast meldet also 8 Infizierungen. Und was bietet Avast an, damit zu tun?

Antwort
von Vortragshalter, 61

Du könntest es beim "Trojaner-Board" probieren.
http://www.trojaner-board.de/

Ich weiß aber nicht ob die Mac's unterstützen.

Ansonsten kannst du es mit Malwarebytes probieren.
https://de.malwarebytes.org/mac-download/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten