Frage von FreakyAnimeGirl, 94

Hilfe! Wie berechne ich den Radius des Zylinders?

Hallo 😊 Ich komme leider nicht weiter... 😐 Wie berechne ich sen radius wenn nur h:77,3 Meter angeben ist? Vielen Dank in voraus 😄

LG FreakyAnimeGirl

Antwort
von Whispywhisp6, 58

Man braucht mindestens Radius, Durchmesser oder Grundflächeninhalt plus Höhe um den Zylinder komplett zu berechnen. Nur mit der Höhe kannst du eigentlich nichts anfangen

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathematik, 29

Da wird im Text vielleicht noch stehen, dass der Radius oder der Durchmesser des Zylinders identisch mit der Höhe sind. Das siehst du vielleicht nicht als ein gegebenes Stück an, weil keine cm dabeistehen, ist es aber trotzdem.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathematik, 27

Das Zylindervolumen ist:

V = π r² h

r² = V / (π h)
r  = √(V / (π h))

in Zahlen:
r = √V  / √(77,3 π)
r = √V / 15,58

Lösungen sind dann alle Radien, für die gilt
r = Wurzel aus dem Volumen, und dann noch dividiert durch 15,58

Zu Mitternacht kann man mal so etwas durchrechnen.

Kommentar von FragendesWeb ,

Habe ich in der Schule nicht aufgepasst?

Es sit nur die Höhe bekannt,
kein Radius oder Durchmesser,
auch keine Fläche oder Volumen.

Wie soll man das bitte ausrechnen?
Bist Du dir sicher, daß Deine Vorgehenswese richtig ist?

Kommentar von Volens ,

In der Mathematik gibt es nicht immer nur Aufgaben, bei denen man eine Figur ausrechnet, sondern z.B. bei Kurven auch so genannte Kurvenscharen. Das sind dann unendlich viele Lösungen, die aber einem bestimmten Zusammenhang unterliegen.

So einen Zusammenhang habe ich spielerisch hergestellt, indem ich bei bekannter Höhe eine Konstante berechnet habe (1/15,58), für die gewissermaßen eine Schar von Zylindern als Lösung in Frage kommt. Bei vorgegebenem Volumen ergibt sich dann immer ein bestimmter Radius.

Das reicht für solche Scharen aus.

Ob es für Zylinder sinnvoll ist oder nicht, war dabei nicht die Frage. Eine fehlende gegebene Größe lässt aber solche Überlegungen aufkommen. In der Praxis dient es dazu, aus allen Figuren, die es gibt, gewisse Gruppen zu bilden, die gemeinsame Eigenschaften haben.

Bei Kurvenscharen beispielsweise kann man im Vorwege bereits sagen, ob sie reelle Lösungen haben werden oder nicht oder ob ihre Maxima alle auf einer Parabel liegen (Ortskurve).

Antwort
von Smpfdttrblme, 67

Nur mit der Höhe geht das nicht. Schau mal, ob's noch andere Vorgaben gibt.

Antwort
von steinpilzchen, 37

Vielleicht noch ein Volumen?

Antwort
von Justme2, 39

ist es ein gleichzeitiger Zylinder?

Kommentar von Volens ,

Gleichzeitig ...
Es lebe die Relativitätstheorie der Zylinder.
SCNR
:-)

Antwort
von Klappstuhl001, 47

nur eine vorgabe? so nicht lösbar !

volumen vielleicht noch in der aufgabe vorgegeben??

Kommentar von FreakyAnimeGirl ,

leidet nicht 😧

Kommentar von Klappstuhl001 ,

wenn das wirklich so ist, dann druck das deinem lehrer hier aus oder mach nen screenshot.

AUFGABE  SO NICHT LÖSBAR !!

Gruß vom klappstuhl

Kommentar von FreakyAnimeGirl ,

ok, danke :)

Antwort
von Gwynbleidd, 29

Gar nicht. Du hast eine Info zu wenig.

Antwort
von toinia, 4

Damit kann man nichts anfangen. Volumen oder Durchmesser müsste gegeben sein.

Antwort
von Wechselfreund, 9

... schon wieder so wortkarg?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community