Frage von wendybendy, 49

Hilfe wenn ich eine 5 in Mathematik habe und eine 5 in sport muss ich dann wiederholen (6klasse)?

Also ich habe angst das ich wiederholen muss wenn ich in sport eine fünf bekomme weil ich in schwimmen selten mitmache und in mathe bin Grad auch nicht gut.. aber in englisch und deutsch bin ich gut und in NWA (Realschule)(hauptfach) hatte ich in der letzen Arbeit eine 4 aber wir schreiben in mathe,englisch,nwa noch eine arbeit.

Antwort
von TheTrueSherlock, 13

Verbessere dich in beiden Fächern. Ihr geht in Sport doch nicht nur Schwimmen, oder? Du wirst doch noch andere Sportnoten haben, oder nicht?

Noten verbessern:
- Sport: mitmachen, im Team spielen, Ehrgeiz zeigen etc.
- Mathe: Bereite dich auf die kommende Arbeit sehr gut vor. Das heißt: Nimm dir Zeit dafür (plane zwei Wochen ein). Mache dir eine Übersicht über die Themen, die du wissen musst. Notiere dir dazu Teilbereiche oder Rechnungen, die du dazu können musst.

Beispielsweise ist das Thema Brüche:
Als Unterthemen notierst du dir, dass du Brüche addieren, subtrahieren etc. können musst (gehe für diese Unterthemen die in der Schule gerechneten Aufgaben durch und schaue dir die Aufgabenstellungen an, was da von dir verlangt wurde).

Mache dir einen groben Lernplan daraus: Wann willst du die Theorie zu den einzelnen Sachen lernen und wie lang willst du Übungen machen?

Lass dir eventuell von Mitschülern oder der Familie beim Lernen unterstützen. Sie können dir Dinge nochmal erklären. Es ist ganz wichtig, dass du die Theorie kannst. Wenn du die nicht kannst, dann kannst du es auch nicht anwenden. Schau mal hier vorbei http://mathepower.com/klasse6.php oder schaue in YouTube Mathe-Erklärvideos an. Es gibt dort unzählige gute Videos, ich bevorzuge die von SimpleMaths: Zum Beispiel hier geht es ums Bruchrechnen (sofern du das können musst - sonst such extra nach deinen Lernthemen).

Welche Formeln musst du auswendig wissen, welche nicht in der Formelsammlung drin stehen?
Kannst du alle Formeln (sofern ihr welche braucht) anwenden?

Dann heißt es nur noch: Üben, Üben, Üben. Rechne beispielsweise die Aufgaben in der Schule bzw. die Hausaufgaben nochmal nach und kontrolliere sie. Versuch deinen Fehler zu finden und daraus zu lernen etc.

Motiviere dich dafür, du willst nicht sitzen bleiben, also mach was dagegen. Du kannst es sicherlich noch schaffen :) "Wenn man ganz unten ist kann man sich am meisten verbessern" LG :)

Kommentar von wendybendy ,

Also in der mathe arbeit kommen eigentlich nur dezimalbrüche vor und sport haben wir auch andere noten gemacht bei einer note die wir in sport gemacht haben hatte ich eine 2-3

Kommentar von TheTrueSherlock ,

Okay, dann mach aber trotzdem Übungen, dann solltest du da schon mal eine gute Note bekommen :)
Stehst du dann insgesamt trotzdem auf einer fünf? O.o

Antwort
von anaandmia, 25

Nein. Also ich kenne es nur so (Bayern), dass Sport kein Vorrückungsfach ist also da is es egal was man hat.

Kommentar von wendybendy ,

wohne in Stuttgart

Kommentar von anaandmia ,

Du musst aber doch wissen ob Sport ein Vorrückungsfach ist oder nicht ? Wenn dus nicht weißt frage deine Lehrer.

Antwort
von Tontey11, 20

Ich würde dir raten, Nachhilfe in Mathe zu holen. Denn wenn du jetzt schon eine 5 hast, wird das nicht von allein besser. Ich glaube nicht, dass du jetzt sitzen bleibst. Rede am besten mit einem Lehrer darüber. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten