Frage von Saku0, 70

hilfe! welcher stoff ist das?

hallo! ich würde gerne wissen was das für ein stoff auf dem bild ist, da ich mir kleid mit dem stoff gerne nähen würde & könnte mir einer vielleicht sogar im vorraus sagen mit welchen stoff man den gut kombinieren könnte? danke!

http://fs5.directupload.net/images/160526/i5ugl8fx.jpg

Antwort
von Dirndlschneider, 17

Wenn du das Kleid nachnähen möchtest ......hmmm , ich würde sagen , dass es für einen Anfänger mit 0 Näherfahrung nicht zu machen ist .

Es ist aus Chiffon , das Oberteil ist sicher gedoppelt . Die Stickereimotive sind außerordentlich aufwendig von Hand aufgenäht und gestickt , das ist Meisterarbeit , so etwas können nur Spezialisten .

Der Rock besteht aus mindestens 10 Metern Stoff und hat sicher auch einen Futterunterrock . 

Sorry , ich wollte dich nicht entmutigen , aber es ist dermaßen viel Arbeit , das kannst du dir gar nicht vorstellen ......und wenn am Ende das Ergebnis nicht stimmt war die ganze Mühe umsonst . LG

Kommentar von Saku0 ,

ich hab schon paar kleider genäht, nur eben nicht mit so einem stoff, mit dem habe ich eben nie gearbeitet deshalb war ich mir unsicher & ich will dieses kleid nicht nach nähen, es ging mir nur um den stoff :D danke trotzdem :)

Antwort
von Vulkanausbruch, 6

Das ist ein wunderschönes Kleid, schaut aus wie (bestickter) Georgette, ein sehr feines Material. Es macht einen explizit edlen Eindruck. Georgette ist ein wenig fester und schwerer als Chiffon, besitzt aber die gleichen Eigenschaften. Der Stoff ist ein zartes, feines Gewebe, das fließend fällt und der Figur sehr schmeichelt. Auf Georgette kann die Spitze auch appliziert werden. Chiffon ist dafür zu empfindlich.

Wenn du eine Stola dazu suchst, würde ich dir eine aus Satin in einer Kontrastfarbe empfehlen. Satin fällt schwerer als ein reiner Seidenstoff. Der feste Stoff zieht sich durch sein hohes Gewicht immer wieder glatt. Er ist anschmiegsam, knitterfrei und pflegeleicht. 

Zu welchem Anlass möchtest du das Kleid tragen?

Antwort
von Dirndlschneider, 4

Ich habe heute ein Brautkleid aus sehr feinem , leicht elastischem Tüll gesehen , das kam vom Fall und der Optik dem gezeigten sehr nahe.....

.....vor allem , weil der Saum auf dem Foto einfach abgeschnitten ist und nicht gesäumt , das kann man meines Wissens nur mit Tüll machen , weil der nicht franst . Es kann natürlich auch ein besonderer Effekt sein , der nur für das Foto so gemacht wurde und eig. nicht tragbar ist . 

Antwort
von striepe2, 23

Sieht aus wie Chiffon.

Kommentar von Saku0 ,

dankeschön, aber da der stoff durchsichtig ist, wurde da viel davon verwendet oder ist drunter vielleicht ein anderer stoff?

sorry bin anfänger:D

Expertenantwort
von Karin Schell, Geschäftsführerin bei "Der rote Faden", 1

Das dürfte ein Tüll, Chiffon oder Stretchtüll sein, mit farblich passendem Unterstoff. Die Spitze oben ist extra angefertigt und wohl (von Hand?) mit Pailletten und Perlen bestickt

Antwort
von striepe2, 31

Wo ist das Bild?

Kommentar von Saku0 ,

sorry wurde jetzt verlinkt

Antwort
von SinaRatlos, 26

Sorry, ich seh' kein Bild...?

Kommentar von Saku0 ,

sorry wurde jetzt verlinkt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten