Frage von coolermen, 94

Hilfe! Welche Linux Distribution ist hier zu sehen?

Welche Linux Distribution ist hier zu sehen? Ist das ArchLinux? Wenn ja gibt es ein aehnliches Linux welches so aussieht aber leicht zu installieren ist? Und wie hei-e ndie Icons im Dock?

Antwort
von Icetea192510200, 61

Das ist wie es aussieht ArchLinux. Aber zur Sicherheit guck in den Einstellungen. Das mit Icons weiß ich nicht, benutze ja kein ArchLinux. Guck das mal in YouTube!

Expertenantwort
von Linuxhase, Community-Experte für PC, 27

Hallo

Welche Linux Distribution ist hier zu sehen? Ist das ArchLinux?

Das Problem bei einem Screenshot ist, das man nur ein Bild bekommt das nur das zeigt was gerade auf dem Bildschirm abgebildet ist, hier eben den Desktop und dessen Hinterdrundbild. Es könnte jede Distribution sein, mit dem Gnome Desktop und einem Wallpaper. auf dem Arch-Linux steht. Wie viele Computer hast Du schon gesehen die Apple Wallpaper verwenden und doch keine sind?!

Wenn ja gibt es ein aehnliches Linux welches so aussieht aber leicht zu installieren ist?

Das Aussehen der grafischen Oberfläche kann man so stark anpassen das es so aussieht wie man es möchte, man kann sogar einen Atari ST mit TOS 2.06 bastelt wenn man daran Freude hat. Und weil man jeden Desktop¹ auf jeder Distribution installieren kann, ist es egal ob man nun Arch, openSUSE oder Debian ect. verwendet.

Sollte es ein "leicht" zu installierendes Arch sein, dann ist wohl Architect die beste Wahl, alle anderen benutzen schon wieder eigene Repositories und sind somit nicht mehr komplett Arch. Klar ist Manjaro leichter zu installieren, aber es sind nur mehr oder weniger Forks.

Das Dock am Bildschirmrand unten kann man auch z.B. mit XFCE benutzen.

Linuxhase

Antwort
von kloogshizer, 56

Die Items sind Numix-Circle, und die Desktop-Umgebung ist Gnome... 

Ich denke Antergos wäre da das passende, wenn ich mich nicht täusche sind da die Icons schon vorinstalliert. Alternativ Manjaro. Oder alle anderen distributionen die nicht auf Arch basieren.

Antwort
von David3103, 27

Das ist ganz eindeutig eine beliebige Linux Distribution mit GNOME und einem ArchLinux Wallpaper. Mehr kann ich dir dazu nicht sagen.

Zu Einsteiger Distributionen: Sowohl Ubuntu, als auch Linux Mint eignen sich hervorragend für Einsteiger, und Leute, die es bevorzugen, dass man zum Arbeiten nicht mehr viel einstellen muss. Bei anderen Distributionen hast du zwar eventuell mehr Personalisierungsmöglichkeiten, brauchst aber meist weit länger, um spezielle Sachen aus zu führen (z.B. mp3-Dateien abspielen oder Videos schauen).

Antwort
von GWBln, 16

Wie andere schon gesagt haben, macht ein ScreenShot zur Entscheidung, welches System das ist, keinen Sinn! Zumal wenn es sich nur um eine einzelne Anwendung handelt.

Sinnvoller ist die Ausgabe (im Terminal) von

find /etc/ -name "*release*" 2>/dev/null
# oder
find /etc/ -name "*version*" 2>/dev/null

und dann die Ausgabe von (z.B.)

cat /etc/os-release

Ob man diese Befehle im Konsole-Fenster im grafischen Modus macht oder im „schwarzen Terminal“ (Strg Alt F1) spielt keine Rolle!

Antwort
von Kerridis, 18

Für dich entscheidend ist wohl eher die grafische Oberfläche, in diesem Fall vermutlich Gnome 3. Du kannst also z.B. PinguyOS oder Ubuntu Gnome nehmen. Übrigens kann man jede Distribution wie jede andere aussehen lassen, ist nur eine Frage der Oberfläche und der Konfiguration.

Antwort
von mrlilienweg, 21

Ich benutze schon seit Jahren Arch-Linux, es ist meine Lieblings-Distribution. Ja es gibt Manjaro ich setze diese Distribution auch sehr gerne ein, Manjaro basiert auf ArchLinux, lässt sich leicht installieren und ist für Leute die nicht so tief in der Materie eingearbeitet sind zu empfehlen. Auch Manjaor ist ein Rolling Release, es wird bei der Installation ziemlich alles installiert was der Normal-User so braucht, bei ArchLinux wird nur das installiert, was der User sich selbst auswählt und auch entsprechend die Installation durchführt.

Bei deinem Bild handelt es sich um ein ArchLinux Logo.

Meine persönliche Rangfolge meiner Lieblings-Linux-Distributionen ist (ich habe 6 Rechner mit Linux zur Verfügung): 1. ArchLinux, 2. Manjaro, 3. Xubuntu, 4. Ubuntu, 5. LinuxMint, 6. Debian.

Antwort
von DrStrosmajer, 41

Das ist Arch.

Zitat aus der Arch-Webseite:

....Arch Linux ist daher eine perfekte Distribution für erfahrene Anwender....

Kommentar von coolermen ,

Und welche Desktop oberflaeche?

Antwort
von iawoiserden, 15

Wie schon beschrieben, kannst du deinen Desktop ausschauen lasen wie du willst, mein LinuxMint KDE schaut so aus.


Kommentar von Linuxhase ,

@iawoiserden

mein LinuxMint KDE schaut so aus.

Wenn da nicht das KDE-Logo mit dem von Linux-Mint "verwurstelt" worden wäre könnte es eine beliebige Distribution mit dem KDE Desktop sein.

Linuxhase

-------------------------------------------------------------------------------------

P.S.: Ist das Deine Frau/Freundin die Du da so zeigst?

Kommentar von iawoiserden ,

Enkelin!

Ich wollte ja auch damit sagen, das man einen Linux Desktop beliebig einstellen kann, auch mit etwas schönen. ;-)

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 34

Arch-Linux

Das Steht doch schon da ^^

Kommentar von Kerridis ,

Naja, ein simples Hintergrundbild macht noch keine Distribution ;).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten