Frage von Hase294, 79

Hilfe wegen Zugenpilz?

Hallo Ich war am Mittwoch beim Arzt weil meine Zunge einen weißen Belag hat und hinten wie solche Pickel sind. Die Ärztin hat gesagt das es Zugenpilz ist und hat mir ein Mundgel verschreiben. Nun hab ich jetzt viel Speichel im Mund und Ohrenschmerzen.. Kann das von dem Geld und dem Zungenpikz kommen? Außerdem habe ich im Internet gelesen das es auch was anderes schlimmes sein könnte oder er sich schon ausgebreitet hat.. Jetzt habe ich voll Angst 😬 Danke

Antwort
von nixawissa, 43

Du brauchst keine Angst haben, das habe ich so lang ich denken kann und ich bin über 70! Leider helfen viele Weißkittel auch der Pharmaindustrie zu Einnahmen! Kratze das mal mit einem umgedrehten Kaffelöffel oder mit Zahnseide ab und spüle hinterher mit Salzwasser. Also lass das Zeug weg, man macht sich nur den Speichelfluß zu Nutze der aber leider wieder zu anderen Problemen führt! Natur ist immer noch das Beste! Hinten sind keine Pickel, das sind die Zungenmandeln und die sind normal!

Kommentar von Hase294 ,

Vielen dank und frohes neues Jahr :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten