Frage von Bettdeckee, 36

Hilfe wegen Rasieren?

Also ich habe sehr sehr sehr sehr sehr empfindliche Haut und deshalb ich immer Rasurbrand auch wenn ich die eincreme bis zum geht nicht mehr und alles hilft nicht. Ich hab schon viel ausprobiert und herausgefunden das ich mit enthaarungscreme rasurbrand vermeiden kann. Allerdings habe ich an den Beinen aufgrund der Jahrelangen Benutzung eines Rasierers rote Punkte an den Beinen und die gehen einfach nicht weg. Ich hab die schon seit Jahren und ziehe schon lange keine kurzen Hosen, Röcke , Kleider weil ich mich so wegen meinen Beinen schäme. Wie bekomme ich die weg?😣

Antwort
von parksangrim, 13

Und bevor du dich das nächste Mal rasierst, solltest du Rasierschaum oder Rasiergel benutzen! Dann treten nicht so viele Hautirritationen auf.

Antwort
von schokorosine, 14

Babyöl und -puder helfen sehr gut gegen Rasurbrand.

Ein leichter Selbstbräuner kann Reizungen von der Rasur auch unauffälliger machen.

Antwort
von TheRubinRose, 8

Das hört sich echt nicht gut an, aber keine Sorgen, das geht schon wieder weg! Du musst einfach nur Geduld haben! Ich würde dir regelmäßige Peelings empfehlen und am besten versuchst du es mal mit der Enthaarungscreme! Ich finde die auch super!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten