Frage von Johny44, 78

Hilfe wegen Freundin und Familie. Welche Entscheidung soll ich treffen?

Guten Abend alle zusammen. Ich habe ein riesiges Problem zwischen Familie und Freundin. Meine Freundin ist Russin und ich Türke. Meine Freundin und ich haben meine Eltern gefragt ob wir später heiraten dürfen. Darauf hin meine Eltern:" Nur unter einer Bedingung, wenn deine Freundin die Religion wechselt". Habe mit meiner Freundin geredet, doch Sie will Ihre Religion (Christ) beibehalten was ich auch respektiere. Denn ich liebe sie so wie sie ist. Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll. Meine Eltern meinten wir akzeptieren Sie nicht in der Familie aber Sie kann mit dir heiraten. Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll. Meine Freundin hat gesagt das ich bis Dienstag Zeit habe zum überlegen. Ob ich mich für Sie oder für meine Familie entscheide. Könntet ihr mir bitte helfen? Wie sage ich das meinen Eltern wenn ich mich für Sie entscheide was ich auch will? Auf der anderen Seite will ich nicht meine Familie im Stich lassen. Bitte helft mir. Danke im Voraus

Antwort
von Looouuuu, 40

Als ich würde meine Eltern darauf ansprechen ob sie nicht wollen das du glücklich wirst. Und sie würden ihre Religion ja auch nicht wechseln. Versuche deine Eltern in deine Lage zu versetzen. Vielleicht werden sie dann mehr Verständnis dafür haben

Antwort
von saxboy, 38

Ob christ oder muslim, ich weis, religion ist wichtig. Aber schlussendlich glaubt doch jeder selber,egal welche religion. Denkt sie denn auch anderst, wenn sie wechselt? Nein. Also. Bespreche es mit deinen eltern. Ist das soo wichtig?

Kommentar von Johny44 ,

Naja meine Eltern haben Ihre Entscheidung getroffen. Wechseln und akzeptiert werden oder nicht akzeptiert werden..

Kommentar von saxboy ,

und option nicht heiraten? sonst zusammen sein? oder frag deine eltern, warum das sooo wichtig ist? ist sie eine bessere frau?

Antwort
von Anniwelsch, 32

Ich würde famile sagen 

Weil eine Freundin kannst du immer haben aber eine Familie hat du nur einmal.

Kommentar von Johny44 ,

Und wenn man schon seit 2 Jahren zusammen ist und sich sehr liebt und nicht ohne kann? Trotzdem?

Kommentar von Anniwelsch ,

Ist schwer .. Aber so is meine Meinung 

Mach was du für richtig findest 

Antwort
von blumenkanne, 24

sorry aber wenn du noch ein kind bist, vergiss alles und genieß deine freundin. wenn du erwachsen bist und im leben stehst, dann ist deine frage überhaupt nicht zu verstehen. wenn deine eltern nicht akzeptieren, dass deine frau christin ist, dann lieben sie dich nicht. dann vergiss diesen ignoranten haufen, der deine liebe des lebens nicht akzeptieren will.

lebe DEIN leben, DEINE wünsche u. triff DEINE entscheidungen. entweder deine familie steht zu dir in jeder situation oder sie können dir gestohlen bleiben. löse dich von ihnen, du brauchst sie nicht um dein leben zu leben.

Kommentar von Johny44 ,

Ich bin 20 und meine Freundin 19..

Kommentar von blumenkanne ,

lass dir doch mit der hochzeit noch ein wenig zeit. plant was tolles für euch beide. ladet eure familien ein wenn es soweit ist. wenn das schreckliche geschehen sollte, habt für euch zwei einen plan b.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community