Frage von LightBall, 334

Wie entschuldige ich mich bei einer Bewerbung für fehlende Unterlagen?

Ich habe mich für eine Ausbildung beworben vor ca. 1 Monat. Heute kam eine email, daran hat mich die Frau Dr. aufmerksam gemacht, das ich mein Lebenslauf vergessen habe zu senden und falls ich an der Stelle nochinteressiert bin, solle ich doch bitte per email nachreichen.

Meine Frage ist, wie entschuldige ich mich für meinen Fehler? Ich möchte nicht einfach so die fehlende Unterlage wegsenden, das kommt blöd.

Danke vielmals

Antwort
von LeaVarga, 251

1) Bewerbungen zu verschicken ist eine Sache. Eine andere wiederum ist es eine Antwort zu erhalten. Ich kenne von Freunden die Situation dass man 9 Bewerbungen abschickt und dann nur drei antworten kriegt. Sie haben dir zurückgeschrieben das ist ein Zeichen dafür das sie (wenigstens ein kleines bisschen) interessiert sind. Ich schätze bei jemand anderem hätten sie vielleicht Nichtmal geantwortet.

2) Entschuldige dich höflich bei Ihnen und schick den Lebenslauf nach.

Antwort
von Schokolinda, 227

ich würde schreiben: vielen dank für die erinnerung- anbei finden sie dem gewünschten lebenslauf.

Kommentar von Schokolinda ,

den

Antwort
von Joboy213, 240

Höflich um verzeihung bitten und die unterlagen nachsenden

Antwort
von Numinos2, 234

Jeder Mensch macht Fehler, der aufgeregt und gestresst ist ^^

Ich habe damals eiskalt mein Deckblatt vergessen zu senden wo das einzigste Bild von mir zusehen ist. Weißt du was am Ende daraus geworden ist? Nun hab ich dort einen Ausbildungsvertrag. Schreibe einfach als E-Mail sehr objektiv das du es einfach vergessen hast. Ehrlichkeit zeichnet sich besonders daraus aus!

Kommentar von LightBall ,

sorry, aber wie findest du das?

Sehr geehrte Frau ....,

vielen dank für ihre Rückmeldung.

Ich entschuldige mich für meinen Ungeschick und übersende ihnen hiermit die fehlende Unterlage.

Mit freundlichen Grüßen

 :D  der smiley kommt natürlich nicht rein

Kommentar von Numinos2 ,

Sehr geehrte Frau ...., 

vielen Dank für ihre Rückmeldung und Hinweis auf meine fehlenden Unterlagen. Hiermit sende ich Ihnen die fehlenden Unterlagen zu. Ich entschuldige mich für diese Unannehmlichkeit.

Kommentar von LightBall ,

danke sehr :)

Kommentar von Numinos2 ,

Bitte :)

Kommentar von LightBall ,

Ist nichts geworden 😔 gerade eben eine Email bekommen, sie hat sich für das Interesse bedankt aber gesagt das sie sich schon für einen anderen Bewerber entschieden.

Komisch. Gestern kam die Email das eine Unterlage fehlt, gestern habe ich es noch weggeschickt, also noch am gleichen Tag, und heute sagen sie, sie hätten sich für jemanden anderen entschieden. Ging aber schnell, so am Sonntag.

Oh man

Kommentar von Numinos2 ,

Ich habe auch Abschiebungen bekommen! Kopf hoch, das Leben geht weiter! Du musst immer damit rechnen das es einen besseren gibt. Immerhin wirst du nun immer im Hinterkopf haben nie etwas zu vergessen. Davon geht die Welt nun nicht unter, es wird sicherlich mehrere Standorte geben an denen du noch Bewerbungen schicken kannst ;)

Antwort
von MarkusB1996, 186

Wichtig ist, dass du ehrlich bist.

Jedem kann einmal ein Fehler passieren.

Schreibe ihr doch in der E-mail, dass es dir Leid tut, dass du den Lebenslauf vergessen hast, zu senden.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Antwort
von scherzkeks100, 172

Betreff: Fehlerteufel in der Bewerbung

Sehr geehrte Frau...,

da hat sich wohl ein Fehlerteufel in meine Bewerbung eingeschlichen.

Im Anhang befindet sich der noch fehlende Lebenslauf.

Mit freundlichen Grüßen

...

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 139

Kleiner Tipp: Für ein "Vergehen" kann man sich nicht selbst entschuldigen, also von der Schuld freisprechen. Man kann immer nur um eine Entschuldigung bitten.

Im Deutschen für solche Angelegenheiten eben nicht das läppische "I'm sorry." verwenden.

Antwort
von Bestie10, 141

jetzt hole man tief Luft und lese meinen Beitrag nochmals durch !

schrieb ich davon, dass Fehler nicht passieren können ?

du hast ne Frage gestellt, und ich habe sie so beantwortet, wie ich als Ausbilder reagieren würde

>anbei die fehlenden Unterlagen< ... ohne Wenn und Laber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community