Frage von Celine2910, 36

HILFE was würdet ihrr tun?

also es ist so :D meine Mum: ist nur auf ihren freund konzentiert (meine Eltern sind seit 4Jahen getrennt)Außerdem redet sie unter der Woche fast gar nicht mit mir,halt nur das nötigste und am we wenn ihr freund kommt macht sie als wäre alles perfekt...und wenn ich nett genug bin zu ihm wird sie richtig sauer...außerdem will sie auch das ich super gut in der schule bin damit mein Vater und so nichts mehr sagen kann (letztes Jahr war mein Notendurchschitt 2,5)und droht mir jetzt mit Handyverbot mein vater:wie oben schon kurz erwähnt ich sollte bei ihm eig nur 1 schreiben... außerdem ist das erste was er sagt immer zu mir:was hast du den an (zb eine Leggins) oder wie siehst du den aus meine omas opas:also die von meinem vater sind halt wie er vlt noch eher biscchen nerviger :D und die von meiner mum sind halt beide ca 3h weit weg also sehe ich die vlt 1-2X in jahr freunde: ich habe 2 Freundinnen 1.egal was ich sage sie erzählt einfach alles weiter also habe ich null vertrauen zu ihr 2.redet nur von sich und welche Machos sie alle am start hat und erzählt diesen halt auch alles mein freund:ich liebe ihn wirklich über alles aber er will immer nur das eine... sorry für diese Rechtschreibung .. falls es einem etwas bringt ich bin 15 und werde aber bald 16

Antwort
von secret11girl, 9

Also erst mal bist du nicht die einzige! Am besten ist, du fragst deine Mama mal, ob ihr mal in Ruhe miteinander reden könnt und erklärst ihr einfach, wie du dich fühlst, und was du dir von ihr wünschen würdest. Sag am ihr am Anfang des Gespräches auch, das sie dich ausreden lassen soll und es ernst nehmen soll. Zeig ihr, das du dich von ihr unter druck gesetzt fühlst. Sag ihr, das es dir wichtig auch ist, das du in der Gegenwart ihres Freundes nicht die perfekte Tochter bist, sondern das er dich ganz natürlich sehen soll. Versuch auch des öfteren, das Gespräch mit ihr zu suchen (ich streite zwar oft mit meiner Mama über kleinigkeiten, jedoch haben wir ein ziemlich offenes Verhältnis zueinander, was ich sehr schön finde.)
Und zu deinem Papa, mach ihm klar, das man nicht den besten Durchschnitt haben muss, versuch auch mit ihm zu reden und sag ihm, das dir deine Noten zwar wichtig sind, du aber auch den leben genießen möchtest und es einen schlechteren Durschnitt als 2,5
gibt (ich würde mich darüber sehr sehr freuen...mein letzter war 3,3). Sag ihm, das es dich verletzt, das ihm wichtiger ist, was du für Sachen an hast (und ob diese ihm gefallen) anstatt sich um dein Wohlergehen zu erkundigen. Es ist schade, daß die Eltern deiner Mama so weit weg wohnen, dagegen kannst du aber leider nichts machen.
Wegen deinen freundinnen...Mit ihnen würde ich auch ganz einfach Klartext reden, wenn sie das nicht vertragen, dann sind sie keine echten Freunde. (Ich kenne das... Fast alle um mich herum haben eine BFF außer ich... und ich bin immer das 5. Rad am Wagen oder sie erzählen nur über sich...) Zeig ihnen, das du sie brauchst.
Und jetzt noch wegen deinem Freund, auch hier ist wieder das Gespräch die beste Lösung...:D Zeig ihm mit kleinen Gesten, das du ihn liebst (ja auch Jungs mögen so etwas) und zeig ihm, dass man auch ohne diese eine Sache eine schöne Zeit miteinander haben kann.

Ich bin eine Freundin des Redens...hat man gar nicht gemerkt ;) Ich finde Ehrlichkeit ist immer der beste Weg und mit klaren, deutlich Worten ist es meist am schnellsten geregelt, als alles vor sich her zu schieben. Mach dir da wirklich keine gedanken, die Probleme haben viel! Das mit der Leggins kenn ich von meinem Papa ; ( ich hoffe für dich, das du das geregelt bekommst!
LG secret11girl
PS ich bin 14:)

Antwort
von fsjhilfe, 12

Ausmisten!
Und zwar radikal.
Freunde, die du selbst nicht so recht leiden magst und ein Freund, von dem du sagst das es ihm nur um das eine geht? Da würde ich doch mal überdenken, mit wem ich meine Lebenszeit verbringe.
Bei deiner Mama sollte ein offenes, klares, erwachsenes Gespräch unter 4 Augen helfen. Ohne Hektik und Stress sagst du ihr, wie du fühlst und das du gern mehr Zeit mit ihr allein hättest. Ich denke wenn du das ohne Vorwürfe und mit Ich Botschaften machst, versteht deine Mutter das.
Und dann schau mal positiv in die Zukunft, du packst das!

Antwort
von Anniwelsch, 8

Wenn dein Freund nur das eine will dann lass ihn laufen 

Deine freundin kannst du vergessen wenn sie alles weiter sagt is keine Freundin finde ich .. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community