Frage von ChocoVersuchung, 61

Hilfe! Was tun? Anschreiben oder nicht?

Ich habe ein riesiges Problem: Ich habe den perfekten Mann getroffen, konnte nicht abwarten, hatte 2Mal Xxx und jetzt seit einem Monat keinen Kontakt mehr.

Folge: Übelsten Liebeskummer.

Geschichtlich: Ich kannte seinen besten Freund vor ihm und fand ihn gut. Dann traf ich IHN, hatte aber vorher was Kleines mit seinem besten Freund. Beide meinten es sei nichts dabei. Sie seien wie Brüder. Kein Problem. Jetzt treffe ich mich noch mit dem besten Freund, aber es läuft gar nichts mehr. Nachdem ich IHN zum ersten Mal geküsst hatte, lief auch nichts mehr mit dem besten Freund, wir verstehen uns einfach sehr gut und sind jetzt gute Freunde. Nur von IHM höre ich nichts mehr. Wir haben uns auch unglaublig gut verstanden und ich verstehe den Kontaktabruch nicht, da wir auch nach dem Xxx noch geschrieben haben. Persönlich und genau wie davor sehr schön und aus heiterem Himmel nichts mehr.

Hilfe!

Antwort
von rockylady, 25

Weißt du, damit ein Mann sich in dich verlieben kann, muss er dich zuerst respektieren. Den Respekt hast du dir Dank des billigen Verhaltens verspielt. Wie du siehst meldet er sich gar nicht mehr. 

Lass dir gesagt sein, wer sich rar macht ist interessant. Wer von ******* zu ******* hüpft ...wird auch so behandelt. Punkt. 

Mich regt es immer sehr auf, wenn Mädels sich so leicht hergeben und sich dann wundern, warum sie verarscht werden. o.O

Kommentar von ChocoVersuchung ,

Sowas passiert mir normalerweise nicht, aber ich habe noch keinen Mann erlebt, der so eine Anziehung auf mich hatte...

Es war grauenhaft, ich konnte an nichts gegen das Verlangen machen und ich habe schon gewartet, aber irgendwann ging es nicht mehr... :(

Kommentar von rockylady ,

na gut das ist wirklich mies gelaufen ...das Problem liegt darin dass du vorher was mit dem besten Freund hattest ....du hast zwar jetzt nix mehr mit ihm, aber triffst ihn noch ....wie würd es auf dich wirken, wäre es umgekehrt ......?

Kommentar von ChocoVersuchung ,

Ja, das wär blöd. Aber ich habe extra 2 Wochen gewartet, bevor ich mich wieder mit dem Freund getroffen habe. Habe gehofft, dass eine Regung kommt. Erste Woche war echt hart, zweite Woche habe ich mich entschieden, ihn aus dem Kopf zu bekommen und dritte Woche habe ich versucht zum Alltag wieder über zu gehen und habe mein Verhalten von "der Zeit vor IHM" wieder angefangen.

Kann aber nicht aufhören an ihn zu denken. Das ist einfach bescheuert.

Kommentar von rockylady ,

du hast mit diesem Verhalten einen Fehler gemacht. Das Schlimmste aber was du jetzt machen kannst, ist ihm auch noch hinterher zu dackeln. Das macht dich dann wieder "leicht verfügbar" und hier liegt eh schon das Problem. Bleib stark und lerne.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 5
um ein Treffen bitten und drauf ansprechen

Du hast das Problem bereits ganz klar beim Namen genannt, Du hast mit dem besagten Mann sehr schnell Sex gehabt sprich das volle Programm durchgezogen und wie es aussieht verspürt dieser Mann nachdem er nun so leicht zum Schuss gekommen ist, ganz offensichtlich wohl auch kein nennenswertes Interesse mehr an dir und daran ändert auch der kurzzeitige schriftliche Austausch nach dem Sex Intermezzo nicht das geringste. Was dir nun noch zu tun übrig bleibt, das wäre den persönlichen Kontakt zu dem Mann zu suchen um nach Möglichkeit etwas mehr Licht ins Dunkel zu bringen.

Antwort
von JDJacky, 25

Abwarten nützt nichts. Ich würde auch ein treffen vereinbaren und ihn dann darauf ansprechen. Dann hast du klarheit.

Antwort
von NEENPA, 35
um ein Treffen bitten und drauf ansprechen

Rede mit ihm, das ist das beste, Persönlich natürlich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten