Hilfe, was soll ich nur tun ich komm nicht mehr klar....?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich würde ja gerne in eine Therapie gehen aber die Wartezeiten sind alle so unendlich lang

Das ist falsch! Mit ein bisschen Telefonieren findet man überall innerhalb von 2-3 Wochen etwas..

ritze mich und hatte früher sogar Suizid Gedanken. Ich komm mit der Schule nicht mehr klar ich habe Nervenzusammenbrüche

Ritzen, Nervenzusammenbrüche und Suizidgedanken kommen immer von einer Überbelastung. Meist von übersteigerten Anforderungshürde an sich selbst. Stell all Anforderungen an Dich so niedrig wie möglich

Rede nicht über Deine Probleme, sondern geh jetzt raus und genieß den Tag. Geh ein bisschen shoppen, triff Freunde, hab Spaß! Wahrscheinlich willst Du Dir das gerade nicht erlauben, aber genau das ist es, was Du zu tun hast!

Tailor Durden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coza0310
14.04.2016, 09:53

Wo lebst Du? In der Regel wartet man 6 bis 12 Monate auf einen Termin und erhält in 98% der Fälle die Antwort, das man keine neuen Patienten mehr nehmen kann. Ich habe mal als Arzt das Telefonbuch einer größeren deutschen Stadt abtelefoniert, um für eine Patientin einen Jugendpsychotherapeuten mit entsprechender Dringlichkeit zu vermitteln, das waren über 50 Telefonate, es war nichts zeitnah machbar.

0
Kommentar von 7vitamine
14.04.2016, 10:24

So schwierig ein Platz beim Psychologen zu finden? Komisch, denn hier in der CH geht's in der Regel höchstens 2 Wochen und man hat ein Termin, in der Zwischenzeit kann man immer noch zum Hausarzt gehen um es zu überbrücken.

Dennoch sind Hausärzte nicht geschult auf psychische Krankheiten und sind eher damit überfordert. Klar verschreiben sie auch Medikamente dagegen, aber das sind dann eher Standard Medis die sie kennen, und sie kennen noch lange nicht alle Sorten.

0

Was möchtest Du wissen?