Frage von Jenniii1909, 137

HILFE, was meint ihr dazu...?

Hallo,

ich habe einen hell roten ausfluss ( seit 1-2 Tagen) zwischendurch war es etwas bräunlich... ich hatte so etwas noch nie!!! meine Periode war am 09.09. - ca. 13.09, ist eine Schwangerschaft nach Beurteilung der Anzeichen möglich? Was könnte es sonst sein... Ich habe die Pille genommen allerdings sehr unregelmäßig... mit meinem Freund schlafe ich hingegen sehr oft.

Wenn ich im Internet nach diesen Anzeichen suche kommen viele Sachen auf... Allerdings ist es ausgeschlossen das wir eine Geschlechtskrankheit haben, und jucken brennen oder komisch riechen tut es auch nicht!

Wenn ihr Ideen habt oder Erfahrungen oder einfach nur ein tipp was es sein könnte wäre ich euch sehr dankbar...!

LG

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode, Pille, Schwangerschaft, ..., 42

Was meinst du genau mit "allerdings sehr unregelmäßig..."? - immer wieder mal gar nicht oder nur mit wenigen Stunden Verspätung?

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenenText hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und rechtzeitig reagieren zu können.

Hälst du dich nicht an die Gebrauchsinformationen, kannst du natürlich schwanger werden!

Zwischenblutungen sind eine typische Nebenwirkung der Pille und treten gerade auch gerne bei unregelmäßiger Pilleneinnahme auf - sind aber nicht zwingend ein Hinweis auf Schutzverlust.

Wenn du nicht schwanger werden willst, solltest du vielleicht über eine für dich besser geeignete Verhütungsart nachdenken und das beim nächsten (dringend zu empfehlenden) Facharztbesuch ansprechen.

Alles Gute für dich!

Kommentar von Jenniii1909 ,

zwischen durch eher mal gar nicht... ich habe auch erst relativ kurz wieder mit der Pille begonnen... habe sie davor 2 Jahre nicht mehr genommen... ich kann es einfach nicht definieren ob es nur eine Schmierblutung ist oder ob es Anzeichen für eine eventuelle Schwangerschaft oder für sonstiges ist.. daher meine Frage ob Frauen ungefähr das gleich passiert ist und was letztendlich bei ihnen raus gekommen ist....

ich weiß das es nicht unbedingt gesund ist die Pille so unregelmäßig zu nehmen... nach meinem Kalender zu urteilen habe ich die Pille auch an fruchtbaren tagen nicht eingenommen...

Kommentar von isebise50 ,

Da du von fruchtbaren Tagen sprichst, gehe ich davon aus, dass du eine Minipille nimmst. Gerade diese müssen sehr regelmäßig eingenommen werden - jeden Tag möglichst zur selben Uhrzeit - und gerade diese lösen oft Zwischenblutungen aus.

Nimmst du eine Mikropille (auch Kombinationspille genannt), hast du keine fruchtbaren Tage - denn es ist ja Sinn und Zweck der Pille, eben keinen Eisprung zu haben.

Aber das ist jetzt irrelevant.

Blutungen sind allgemein eigentlich kein Schwangerschaftszeichen - es kann aber gerade in der Frühschwangerschaft zu Blutungen kommen.

Es ist ebenso irrelevant, was andere Frauen erlebt haben.

Da bei unregelmäßiger Pilleneinnahme (egal welche) und regelmäßigem Geschlechtsverkehr immer an die Möglichkeit einer Schwangerschaft gedacht werden muss, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten vermeindlich ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Es ist weiterhin irrelevant, ob die Pille (ob nun regelmäßig oder nicht) ungesund ist.

Aber eine unregelmäßige Pilleneinnahme kann man sich sparen - denn sie schützt nicht!

Kommentar von Wannabesomeone ,

Und du hast keinen blassen Schimmer wie die Pille funktioniert.. "fruchtbare tage"?! Wo kommen die denn her, jenniii1909?

Kommentar von isebise50 ,

Vielleicht nimmt die Fragestellerin ja eine Minipille...

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen, Periode, Pille, ..., 45

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Blutungen außerhalb der Pillenpause sind Zwischen- bzw. Schmierblutungen. Dies sind Nebenwirkungen der Pille und können daher nie ausgeschlossen werden.

Da du aber offensichtlich - nach Schilderung deiner Vorgehensweise im Umgang mit der Pille - schwanger werden möchtest tust du gut daran das der Fall bald eintritt.

Ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von Jenniii1909 ,

Danke für Ihren beitrag...

Die Frage meinerseits ist ob ich eine Schwangerschaft eher ausschließen kann... ich weiß eine 100% aussage kann man hier für nicht treffen... allerdings wäre es mir wichtig einmal eventuelle selbst Erfahrungen dementsprechend zu erfahren oder Erfahrungswerte zu bekommen ob es eher auf eine Schwangerschaft hin deutet oder eher auf eine normale Schmierblutung...

LG

Kommentar von Wannabesomeone ,

eigene Erfahrungen und Mutmaßungen machen einen aber nicht weniger schwanger. Man kann so nichts Mutmaßen, suche doch einfach einen Arzt auf. Der kann dir das auch zu 99% sagen und nicht sagen "also bei mir war das mal so...".....

Antwort
von Russpelzx3, 84

Willst du schwanger werden oder wieso verhütest du nicht ordentlich, wenn du so regelmäßig Sex hast? Auf zum Frauenarzt! Und verhüte in Zukunft ganz oder gar nicht. Was du machst ist extrem ungesund für den Körper.

Antwort
von Kugelflitz, 91

Das können Nebenwirkungen der unregelmäßigen Pilleneinnahme sein, du könntest schwanger sein oder hast doch ne Krankheit. Geh zum Arzt.

Antwort
von LisaSophie18, 83

Könnten evtl noch Schmierblutungen sein.

Geh trotzdem zum Frauenarzt!

Antwort
von beautycheriee, 60

Könnte eine Zwischenblutung sein.

Jedoch würde ich in Zukunft besser aufpassen bei der Pilleneinnahme!

Antwort
von PrinzEugen3, 43

zur Untersuchúng und Färbung ist eine Frauenärztin angezeigt, sie kann dir auch sagen wann es Sinn macht einen Schwangerschaftsstreifen zum Test ob Schwangerschaft vorliegt oder nicht zu machen.

Antwort
von millohi, 52

Trotzdem zum Arzt!

Antwort
von angelina2703, Business, 2

geh mal zum frauenartzt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community