Hilfe was kann mann da tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

@ 123jamie

Wieso sollte sie dir den Rest bezahlen?

Wichtelgeschenke sind freiwillig und wenn man so eine Aktion macht, dann wird vorher ein bestimmter Preis ausgemacht, so dass alle in etwa denselben Geschenkewert haben. So fühlt sich keiner vom Preis her benachteiligt.

So kenne ich das. Wichtelgeschenke im Wert von 70,--Euro (woher weist du den Preis, war es deines?) sind schon etwas heftig. Das kann vielleicht nicht jeder. Deshalb sollte ein Preislimit schon vorher gesetzt werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123jamie
23.02.2016, 20:18

Es waren baby sachen im Wert von 70€ meinte ich von mir :)

0
Kommentar von 123jamie
23.02.2016, 20:19

bzw war ein Wanderpaket

0
Kommentar von 123jamie
02.03.2016, 16:16

Wanderpaket des heißt ich habe es an 2 Person gesendet bzw an eine sie an den nächsten sie 1 hat sich fast die ganze baby Marken kleidung und alles raus genommen hat mir nur ein bisschen kleidung rein gelegt in der ganz falschen Größe eine große creme vom garnier und so kleine Sachen eben

0
Kommentar von 123jamie
04.03.2016, 19:53

Wanderpaket*

0