Frage von Sunflower47, 113

Hilfe was kann das sein; Unterleib schmerzen und verhärteter knubbel auf der linken Seite, ist das gefährlich?

Habe seit ungefähr drei Wochen starke Unterleib schmerzen (abwechselnd auf der linken und rechten seite, meistens eher rechts), oft auch extrem starke schmerzen im unteren Rückenbereich, Übelkeit, Schwindel und fühl mich ein wenig fiebrig. Außerdem hab ich seit kurzem oft drückende schmerzen beim Wasserlassen und einen Juckreiz im Intimbereich. Nach einer Woche bin ich zum Arzt gegangen, der hat mich auf eine Blinddarm Entzündung untersucht, Temperatur gemessen und eine Urinprobe genommen, jedoch nichts gefunden. Er meinte laut der Temperatur hab ich eine Infektion, konnte mir aber nicht sagen welche und hat mir ein Mittel gegen die schmerzen verschrieben, dass ich drei Tage lang nehmen sollte. Die schmerzen haben aufgehört, aber nach ein paar tagen fingen sie wieder an und ich hatte Blutungen, wie wenn ich meine Tage hab, nur dass ich die Pille nehme und daher keine Periode mehr bekomme. Wollte morgen einen Termin beim Frauenarzt ausmachen, aber als ich gerade meinen Unterleib abgetastet hab, hab ich auf der linken Seite ein verhärtetes Knötchen gespürt. Den Termin beim Arzt Krieg ich wahrscheinlich erst in drei Wochen, sollte ich vorher hingehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jaasmin18, 70

Fahr bitte heute ins Krankenhaus das ist nicht übertreiben. Ich hatte mal nach dem gv starke unterleib schmerzen und hab deshalb Krankenwagen gerufen und die Frauenärztin im kh hat mich dann sofort behandelt . Es war ne eierstockzyste die geplatzt ist . Die können auch gefährlich sein. Vlt hast du sowas auch. Gute Besserung und folge unseren Rat. Melde dich wenn du weißt was es ist . Gute Nacht noch und gute Besserung 😊

Kommentar von Jaasmin18 ,

und warst du im kh?

Kommentar von Pani2006Shiba ,

Nimm es bitte sehr ernst, es kann wirklich Lebensgefährlich sein.

Bei mir platzte mal eine Zyste im Eierstock und ich musste mich innerhalb ein paar Minuten einer Not OP unterziehen.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 85

Hallo! Du solltest das sofort als Notfall behandeln lassen. Der Knubbel ist nicht so weit unten dass es die Leiste sein könnte? 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Kommentar von Sunflower47 ,

Fühlt sich eher an als wäre es was mit den Eierstöcken 

Kommentar von kami1a ,

du solltest schnellstens zum Arzt

Antwort
von quwer, 28

Das Klingt nach einer Zyste. Die muss raus, so schnell wie möglich! also ab zum Arzt!

Antwort
von Wiesel1978, 64

Ab ins Krankenhaus mit Dir und nicht erst bis Dienstag warten !!!!! Vorher da anrufen ist sinnvoll ;)

Kommentar von Sunflower47 ,

Ins Krankenhaus?? Ist das nicht bisschen übertrieben?

Kommentar von Wiesel1978 ,

Wenn Du unerklärlich blutest, Knubbel spürst die da nicht hin gehören und dazu noch Schmerzen hast und noch zahlreiche andere Beschwerden, ist das KH der beste Ort um das zu diagnostizieren. Vor allem, da Du ja schon beim Arzt warst und er Dir nur Schmerzmittel verschreiben konnte. Das ist wie wenn Du einem Baum die Blätter abschlägst, die wurzeln sind wieterhin vorhanden

Antwort
von Shadaya, 64

Diese Frage kann dir hier niemand beantworten da wir keine Ärzte sind. Wenn es so schlimm ist solltest du entweder zur Notaufnahme oder Dienstag sofort zum Frauenarzt gehen. Was anderes kann dir hier wohl kaum jemand raten.

Kommentar von Sunflower47 ,

Kann ja sein dass jemand weiß was das sein könnte

Kommentar von Shadaya ,

Kann dich ja verstehen, aber medizinische Dinge sind hier einfach heikel und nicht zu beantworten wenn man keine Ahnung hat. Deswegen immer mit sowas direkt zum Arzt und nicht selbst rumdoktoren. Wünsche dir alles Gute.;)

Kommentar von Sunflower47 ,

Das blöde ist dass der ja nicht wusste was ich hab. Aber danke, vielleicht findet es sich ja noch 

Kommentar von Shadaya ,

Wurde denn mal ein Ultraschall gemacht oder ein vaginaler Ultraschall? Ich will dir jetzt keine Angst machen, aber ich hatte die gleichen Symptome wie du sie schilderst. Bei mir kam es von heut auf morgen. Ende war, das ich schwere innere Blutungen hatte und notoperiert wurde weil eine Zyste (von der ich nichts wusste) geplatzt war. Sollte kein Ultraschall bei dir vorgenommen worden sein, verlange es von deinem Frauenarzt.

Kommentar von Sunflower47 ,

Nein bisher nur Temperatur Messung und Urinprobe, aber ich hab vor einen Ultraschall machen zu lassen. Vaginaler Ultraschall wurde gemacht, das ist aber schon zwei Monate her und da hatte ich die ganzen Symptome noch nicht, das war wegen was anderem 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community