Was ist mit meinem Kaktus los ?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

der dürfte zu nass stehen - vielleicht sogar mit nassen Füßen weil in dem Übertopf kann überschüssige Gießwasser nicht abziehen. Und genau das vertragen derartige Kakteen nicht. Übrigens haben diese gerade Ruhezeit, da sehen sie alle etwas schlapper aus, das ist normal. Sparsam und selten gießen (mit der Betonung auf "sparsam" und(!) "selten", und dann wird das - vielleicht - auch wieder was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist, vielmehr war fast, ein Osterkaktus Rhipsalidopsis, der wahrscheinlich zuviel Wasser abbekommen hat.

Erstmal würde ich ihn aus dem Übertopf nehmen, denn da steckt meist der Teufel drin - man sieht nicht, ob die Pflanze im Wasser steht.
Dann die Pflanze behutsam von der alten Erde befreien, in neue, trockene setzen.

Gegossen wird in dieser Jahreszeit weniger.

Weitere Tipps - auch zum Standort etc. hier:

http://www.pflanzenfreunde.com/rhipsalidopsis.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eklezeitalter
02.10.2016, 04:46

ja, das wäre auch meine Meinung, ohne Übertopf, u. dann wie oben verfahren.

1

Sorry, an Hand des Fotos kann kaum etwas erkennen. Weder ob es ein Weihnachts- oder Osterkaktus ist.

Beide Arten brauchen in der Wachstumsphase durchaus reichlich Wasser, da die Pflanzen ursrpünglich aus dem Urwald in Süd- und Mittelamerika stammen.

Lediglich zur Blütenbildung ist eine mehrwöchige Trockenphase mit reichlich Licht erforderlih. Sobald sich Knospen gebildet haben, wird wieder regelmässig gegossen und mit Kakteendünger gedüngt. Zwischen dem Gießen darf die Erde ruhig abtrocknen.
Staunässe mag diese Kakteenart meist nicht und kann zur Wurzelfäulnis und Pflanzenverlust führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hell stellen, Erdreich trocknen lassen, weniger gießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du gibst ihm zu viel wasser ein kaktus braucht höchsten 1mal im minat wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelisaCeylan
01.10.2016, 23:16

was ist mit dem Licht? braucht der wärme,Licht oder sowas ähnliches?

0

Vermutlich hast du ihn ersäuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht musst du die mal düngen. Aber ehrlichgesagt habe ich auch nicht viel Ahnung von Pflanzen...meine Bonsai sehen auch nicht ganz gesund aus^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jap zu viel Wasser der wird wahrscheinlich eingehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung