Frage von Hase294, 132

Hilfe was ist los mit mir und was kann ich machen?

Hi Ich bin 15 und weiblich. Vor 1 bis 2 Wochen wurde eine Sehnenscheidenentzündung an meinem linken Finger festgestellt. Seit dem habe ich auch leichte "Krämpfe" am Ober und Unterarm, zwar selten und auch nur kurz. Mein Problem ist es das ich alles google und dann habe ich was von Herzinfarkt gelesen. Ich bekomm immer Panik und beobachte meinen Körper genau. Ich fühle als mein Puls und bin unruhig weil ich Angst habe. Ich lese mir die Symptome durch und aufeinmal kommen die auch. Ich denke an nichts anderes mehr, das macht mich kaputt. Das alles hat mit dem schwierigen und stressigen Jahr 2015 angefangen.. Das hat mich kaputt gemacht, seit dem bin ich nicht mehr der glückliche Mensch der ich mal war. Ich denke über alles nach, ich weine fast jeden Tag und denken immer das ich eine schwere Krankheit habe.

Was kann das sein? Hab ich was am Herzen?

Danke

Antwort
von Ronny06, 53

Hey Lese einfach nicht alles im Google nach.dann wird es besser.ist einfach ne Phase die geht wieder.ich habe im winter immer stechende schmerzen im brust aber sind nur die Muskeln nicht das herz.und wenn du sooo viele Gedanken hast dann gehe doch zum Arzt Mfg

Kommentar von Hase294 ,

Danke 😌

Kommentar von Ronny06 ,

Ich würde an deiner stelle einmal zum Arzt gehen und komplett dich untersuchen lassen .

Höre Musik .lese .treffe dich mit Freunden .halt das was man so in deinem alter macht .

Viel Glück .

Kommentar von Hase294 ,

Vielen Dank :)

Antwort
von heikootto, 66

Leider können wir dir das nicht sagen!

Du musst zum Arzt und dich komplett checken lassen.

Zunächst kann ich dir jedoch nur eines sagen: beruhigen dich und bleibe ruhig...oftmals ist es dann hab so schlimm!

Gute Besserung😊

Kommentar von Hase294 ,

Danke 😌

Kommentar von heikootto ,

Kein Problem! Tief durchatmen, Termine machen und erkennen, dass du höchstwahrscheinlich kerngesund bist :P

Antwort
von aleyndo, 8

Sehnenscheidenentzündung hat doch nichts mit Herzinfarkt zu tun :) Die Krämpfe im Oberarm kommen so ziemlich 100 % von der Entzündung... Grund ist chronische Überbelastung. Schon dich und versuch deinen linken Arm so wenig wie möglich anzustrengen bis die Schmerzen weg sind. Dann solltest du dir einen Gymnastikball holen und Muskeln aufbauen. Ich sprech aus Erfahrung ;) Mach dir keinen Kopf. Wenn es schlimmer wird geh am besten zum Arzt. Der verschreibt dir dann eine Schiene oder so etwas in der Art. :) Gute Besserung.

Antwort
von Peugeot2013, 24

Hi du bist jung Kopf hoch und positiv sein denk an was anderes laut Internet hast du HIV und so das stimmt nicht dein Herz ist OK glaub mir das liegt nicht an deinem Herzen. Und ich bin 17 und wurde 2014 angefahren vom auto weil der Fahrer so dumm war zum fahren und was war die Geschichte Knie im Ar... 60 prozent im Ar... 40 Prozent ist gut und ich kämpfe am CH in der Schule durch im Sport vor schmerzen und das sollst du auch machen aufstehen und sagen ich schaffe das pass auf dich auf

Kommentar von Hase294 ,

Danke und gute Besserung 😌

Kommentar von Peugeot2013 ,

no Probleme aber haubt Sache du machst das schon und wirst gesund pass auf dich auf und danke die auch gute Besserung

Kommentar von Peugeot2013 ,

wen du willst kann ich dir meine Nummer geben zum plaudern

Antwort
von 16Denis, 37

Also zu den Krämpfen möchte ich nix sagen . Aber dazu das es beim lesen kommt: das Problem ist, umso mehr du dir sorgen machst und dich da rein steigerst, dann macht mann sich praktisch selbst so ( also es passiert nur in deinem Kopf ). Schon mal was von einem Hypochonder gehört? Google das mal

Kommentar von Hase294 ,

Danke erstmal

Hatte das schon gegoogelt und zu 80% trifft da alles auf mich zu was da steht 

Kommentar von 16Denis ,

trotzdem gute Besserung ☺

Kommentar von 16Denis ,

war mir klar 😜 war mal früher bei mir so is aber schon Jahre her☺

Kommentar von Hase294 ,

Ging das von alleine wieder weg?

Kommentar von 16Denis ,

ich hab es alleine geschafft 😂

Kommentar von 16Denis ,

also ohne Hilfe vom Arzt oder so

Kommentar von 16Denis ,

könntest du auch schaffen

Kommentar von Hase294 ,

Und wie? Wenn ich frage darf😐

Antwort
von NoSense123, 38

deswegen lieber nicht googlen und einfach den Arzt fragen und entspannt bleiben, was du zum Herzinfarkt gelesen hast trifft vermutlich auf Menschen mit deinen Symptomen zu die 70 Jahre älter sind, so ist das eben

ganz entspannt und nicht solche sorgen machen ;)

NoSense123

Kommentar von Hase294 ,

Dankeschön 😌

Antwort
von FlyingCarpet, 9

Wahrscheinlich hyperventilierst Du chronisch, das bemerkt man leider fast nie selbst. 

Antwort
von emma1717, 45

Pssssschhht.... Du bist ein junges Mädchen wieso denkst du an sowas!!
Ganz ruhig hatte das auch 2014.
liegt bestimmt auch am Alter das vergeht wieder :)!!!

Kommentar von Hase294 ,

Vielen Dank 😌

Kommentar von emma1717 ,

Gerne 🤓

Antwort
von SiroOne, 25

Mit 15 Herzinfakt, ich glaube das steht nirgendswo, google nicht so viel Krankheiten, das macht nach einer Zeit auch gaga im Kopf. ne wirklich lass das googlen nach Krankheiten sein, das bringt oft garnichts, obwohl mana ja öfters mal bei googlen schauen soll aber wenn es dich gaga im Kopf macht lass es lieber.

Kommentar von Hase294 ,

Danke 😌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten