Frage von Aileenjwlz, 21

Hilfe was ist das symptome auf was schlimmes?

Ich würde gerne von euch wissen was das genau sein könnte Vermutungen usw Mir geht es Kopf mäßig gar nicht gut heißt ich hab die ganze Zeit so ein komisches ziehen und oder drücken im kopf deswegen kann ich nachts nicht mehr richtig schlafen meistens Fühle ich nachts so eine Unruhe im kopf es dauert dann ewig bis ich einschlafe Vor ungefähr 2 Tagen kams dann richtig schlimm ich hatte total Kreislauf meine Linke Kopf Hälfte hat gezogen und es hat sich angefühlt als wenn mein Gesicht taub war und mein ganzer Körper hat gezittert in den letzten 2 Nächten bin ich klatsch nass wach geworden Einen Termin Beim Neurologen hab ich schon aber erst nächstes Jahr.. Ich kann einfach nicht mehr jeder Tag begleitet mich von Angst

Antwort
von 0815planlos, 20

Geh doch am besten in die Notaufnahme. Da kann man auch hin ohne dass man ein Bein verloren hat.  Der Vorteil ist dass du gleich ein MRT bekommst, wenn der Neurologe eins verordnet musst du wieder ein paar Wochen warten. Aber ich vermute das es bei dir eher die Angst davor ist was schlimmes zu haben.
Aber geh bitte einfach JETZT zum Klinikum. Und dort wird man dich ganz normal dran nehmen und behandeln

Kommentar von Aileenjwlz ,

Da Krankenhaus in meiner Stadt ist nicht gerade das beste die lachen mich aus und schicken mich wieder nach Hause Ich hab gestern dort angerufen und wollte einen Termin beim Neurologen machen dieses ist leider nicht möglich da sie seit 2 Wochen nur noch privat Patienten nehmen

Kommentar von 0815planlos ,

In der Notaufnahme werden sie dich nicht wegschicken und auch ernst nehmen. Geh einfach hin ohne anzurufen. Du wirst ganz sicher ernst genommen

Antwort
von Peterwefer, 21

Dummerweise können solche Beschwerden Symptome für alles Mögliche sein. Das Spektrum reicht von einer einfachen Wetterfühligkeit und einem schlaffen Gefühl nach einer schlaflosen Nacht bis zu hochernsten Krankheiten. Sprich darüber mit einem Arzt Deines Vertrauens. Heute zu Tage werden auch solche Beschwerden ernst genommen, wenn der Arzt nichts fest stellen kann. Bei einer Reihe ernster Krankheiten ist nämlich in der Tat nur schwer eine Diagnose möglich. Das hat sich unter Ärzten inzwischen herumgesprochen.

Antwort
von Plautzenmann, 15

Ich persönlich würde zum Arzt gehen. Deine Symptome deuten auf sehr viele Krankheiten hin, doch genaues können dir nur eingehende Untersuchungen sagen.

Kommentar von Aileenjwlz ,

Auf welche Krankheiten denn zb?

Kommentar von Plautzenmann ,

Es können eine ganze Bandbreite von psychologischen, neurologischen oder körperlichen Krankheiten sein. Oder aber nur eingebildet.

Um diese Frage zu beantworten, bin ich aber leider nicht qualifiziert. Ein Arzt kann wie gesagt eher helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community