Hilfe Was ist das für ein mumifiziertes Tier?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Antwort Waschbär dürfte nach genauerm Betrachten der Zahnstellung richtig sein. Dies betrifft vor allem das Verhältnis der Reiszähne zum übrigen Gebiss, das in der Folge einen kleinen Einzelzahn und einige größere ebenfalls recht alleinstehende Zähne bis hin zu den Backenzähnen aufweist. Diese Gebissform ich nicht hundetypisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe auf eine Katze, habe selber schon häufiger tote Katzen in diesem Zustand gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skywatcherin
26.10.2015, 13:33

Aber eine Katze hat doch nicht so große Reißzähne und so lange Ohren 

0
  1. Das Tier müsste eigentlich ein Flughund sein.
  2. Wenn es auf dem Dachboden dauerhaft trocken war, könnte das Tier dort gestorben und dann vertrocknet sein.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ skywatcherin

Google mal danach, dort sind ähnliche Fotos

Bilder zu mumifizierten tieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,nach meiner Ansicht,sieht es aus wie ein Flughund,die haben die größe,schade um das Tier,das Lebende Fosiel kannst du im Tierpark-Berlin ansehen,(Friedrichsfelde).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Impeachment
26.10.2015, 13:44

Nen Flughund im Waldecker Land? Ich glaube kaum ;)

1
Kommentar von skywatcherin
26.10.2015, 13:44

Das habe ich auch vermutet aber seit wann gibt es in Deutschland Flughunde :D

0

Könnte sich um einen Hund handeln!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skywatcherin
26.10.2015, 13:39

Komisch ist es auch dass das Tier auf dem Dachboden liegt, da muss es irgendwie hingekommen sein, würde dann eher wieder zum Waschbär passen

0

Fledermais?Katze?Mader?Waschbär?
Keine Ahnung schwer zu sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skywatcherin
26.10.2015, 21:51

Marder, Dachs, Waschbär alle zu kleine kiefer und zu kleine Ohren, Hund passt auch nicht und Katze ganz und gar ausgeschlossen. Vielleicht etwas woran noch nicht gedacht wurde. 

Selbst wenn bei einem Waschbaeren die Ohren kleiner wirken durch das Fell sehen sie doch sehr groß aus dafür

0