Hilfe! was hilft gegen schuppen eventuell schuppenflechte?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kann dir das Anti-Schuppen Shampoo von Fructis nur ans Herz legen. Ich habe sehr starke Schuppen gehabt , bis vor kurzem. Seitdem ich dieses Shampoo benutze sind meine Haare super gesund und weich. Sie sind noch nicht ganz schuppenfrei , da ich das Shampoo erst 1 Monat lang benutze. Doch die Schuppenbildung ist  stark zurückgegangen.
Ganz wichtig ist , dass du das Shampoo mindestens 5 Minuten einziehen lässt. Die meisten Menschen waschen das Shampoo sofort wieder raus , sobald es in den Haaren ist. 
Danach kannst du noch eine Spülung benutzen , wenn du möchtest. Das macht die Haare dann noch zusätzlich weich.
Lg, xxTOxx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apfelessig ist das günstigste und ein hochwirksames Mittel gegen Kopfhautschuppen. Um Schuppen zu beseitigen, einfach die Haare mit Apfelessig waschen und  anschließend ein Handtuch üm den Kopf wickeln - eine Stunde einwirken lassen, dann die Haare gründlich ausspülen. So haben Schuppen keine Chance.

Übermäßige Schuppenbildung kann unterschiedliche Ursachen haben, von einer zu hohen Talgsekretion der Kopfhaut bis hin zu Stress oder Stoffwechselstörungen. Aber auch Inhaltsstoffe von Haarshampoos oder Pflegemitteln können die Ursache sein. Genaueres dazu findest Du hier.

http://www.alles-essig.de/apfelessig/fuer-die-haare.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Schuppenschampoo (Ich nehme ein Teebaumöl-Schampoo)
  • Lichttherapie (Bestrahlung)
  • niemals kratzen, höchstens mit der flachen Hand reiben
  • Es gibt Fette, die man sich auf dem Kopf schmiert, eine Haube aufsetzt und diese dann über Nacht einwirken lässt (Hautarzt fragen)
  • Viel trinken. Trockene Kopfhaut kann aus Flüssigkeitsmangel resultieren oder verstärkt werden
  • Sorge dafür, möglichst stressfrei zu sein. Laste dir nicht mehr auf, als unbedingt nötig.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sqitra
03.08.2016, 11:06

Trinke tu ich schon mal viel :) Nur das mit dem stress kann ich leider nicht so einfach vermeiden

0

Ich nehme "Lygal"-Shampoo aus der Apotheke (rezeptfrei). Das hat man mir auch in der Uni-Klinik gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe/hatte auch schuppenflechte (am kopf) Am anfang war es richtig schlimm weil wir nichts gemacht haben,aber tu einfach mal jeden tag ein bisschen festes kokosöl drauf. Das hilft hammer!!! Meine schuppenflechte ist fast komplett verschwunden!! 😃😍😍
Gute besserung und viel glück! 🍀🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sqitra
12.10.2016, 11:54

Wirken dann die Haare nicht mega fettig?

0

Ja Schuppenflechte kann auch nur am Kopf auftreten. Es muss nicht immer auch am Körper sein. Meerwasser kann ganz gut sein, muss aber nicht.
Vielleicht mal Schwefelshampoo versuchen. Wenn es Schuppenflechte ist, dann kann dir eh am besten ein Hautarzt weite helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mirhatbei Shuppenflechte jedne Tag ein Schnapsglas voll brottrunk geholfen, war zwar erklig, aber wenn es hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft wäschst du dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sqitra
03.08.2016, 10:25

Meine Haare wasche ich alle 2 tage

0

Was möchtest Du wissen?