Frage von LaraSchoki, 32

Hilfe, War ich geschützt oder nicht?

Hallo, ich hab eine dringende Frage. ich habe vor kurzem meine Pillenpause versehentlich um 4 Tage verlängert und zu spät angefangen. Das bedeutet ja dass ich den ganzen Zyklus nicht geschützt bin. In diesem Zeitraum hab ich dann mit Kondom verhütet. Dann wäre ja die Pillenpause dran gekommen, aber ich habe direkt den nächsten Blister dran gehängt und die Pille durchgenommen. Von diesem habe ich nun 13 Pillen korrekt eingenommen und dann ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich geschützt war, weil es ja quasi ein neuer Zyklus war, bin mir aber nicht sicher.

Kann mir das jemand bestätigen oder liege ich falsch?

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 7

Du liegst komplett falsch. Man ist immer nach sieben richtigen Pillen wieder geschützt, außer bei der Qlaira, wo es neun sind. Das heißt, deine letzte Pause war zusätzlich dieser Woche ungeschützt, dann hat sich der Schutz aber wieder aufgebaut, entsprechend hattest du keinen ungeschützten Sex. Lies die Packungsbeilage, darin ist alles Wichtige erklärt.

Antwort
von Rennpferd100, 3

Nachdem du die Pillenpause verlängert hattest war der Schutz erst mal weg. Danach warst du erst wieder geschützt nachdem du die Pille 7 Tage genomme hast, da du im dieser Zeit mit Kondom verhütet hast ist das ja alles okay gewesen. Da du den Schutz also wieder aufgebaut hast sollte beim ungeschützten Sex nichts passiert sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten