Frage von JasminAmir, 45

HILFE! Wann kann ich mein Handy (S6edge) was ins Wasser gefallen ist wieder anschalten?

Mir ist mein S6 edge mit der Oberseite bis zur Hälfte in einen Topf Wasser gefallen, darauf hin fing es leicht an zu flackern. Ich habe die sie Karte entfernt und es in eine Schüssel reis gelegt und frischaltefolie drüber gepackt.dann wollte ich es ausmachen dadurch das die sim entfernt war, stand nur die Auswahl Neustart zur Verfügung, das tat ich dann. Es flackerte und hat neugestartet, dann habe ich es wieder in den Reis gelegt und verpackt. 5 min später habe ich es ganz ausgeschaltet und es war eine Minute später trotzdem wieder an. Zudem Zeitpunkt hat es nicht mehr geflackert! Juhuu! Da ich aber angst habe habe ich es natürlich direkt trotzdem ausgeschaltet. Nun meine frage :

Kann es dadurch das es nicht mehr geflackert hat schon wieder in Ordnung sein? Und wenn nicht wie lange sollte es am besten noch ausgeschaltet im Reis bleiben?

Ich bedanke mich für jede hilfreiche und eventuell Erfahrene Antwor.

Antwort
von truefruitspink, 20

So lange wie möglich also einen Tag würde ich es schon drinnen lassen. Wenn noch irgendetwas nass ist kann das Handy kaputt gehen.

Kommentar von truefruitspink ,

Am besten lässt du es noch 2-3 Tage drinnen.

Antwort
von respondera, 11

Da man den Akku nicht herausnehmen kann, sollte man das Handy sofort ausschalten und (evtl. Karte entnehmen, um sie in einem anderen Handy zu verwenden) und es 2-3 Tage in Reis in einer Tüte legen, die Tüte gut verschließen. Die kleinen Silicagel Tütchen sind dafür auch sehr gut  (findest du in neu gekauften Schuhen, Schuhkartons und Handtaschen und anderen neuen Lederprodukten)

Frühestens nach 3 Tagen wieder einschalten.

Kommentar von respondera ,

Es gab da ein gutes Tutorial oder eine Anleitung kürzlich, ich weiß aber nicht mehr, wo ich sie gefunden hatte. Google mal.

Antwort
von HelmutPloss, 24

Ich vermute, das das Handy defekt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten