Frage von MeliMelisa, 51

HILFE, WANGENHAARE WEGBEKOMMEN?

Ok es klingt vielleicht komisch. Ich habe Haare an der wange. Aber das sind so dünne und kurze Haare, man sieht sie auch nur, wenn man ganz genau hinguckt. Mich nerven die, aber ich weiß nicht wie ich sie weg bekommen kann. Ich will das mit einem Faden machen (man wickelt es um die Finger und es entfernt halt die Haare), aber hab Angst, dass dann noch stärkere Haare wieder wachsen. Was kann ich verwenden?

Antwort
von Dxmond, 19

Es gibt bei dm und müller so eine creme die entfernt so kleine härchen im gesicht. Die hab ich auch weil ich schwarze haare hab und man das bei mir so arg sieht

Kommentar von MeliMelisa ,

Kannst du mir sagen wie sie heißt und von welcher Marke es ist

Kommentar von Dxmond ,

Von veet haarentfernungs creme für gesicht

Antwort
von Blindi56, 34

Diese Haare hat doch jeder... aber wenn du die auszupfst, werden es nicht mehr. Nur wenn Du rasierst, sehen die nachwachsenedne dann dicker aus und fühlen sich stoppelig an.

Kommentar von MeliMelisa ,

Wie meinst du auszupfen? Also mit einem Faden oder Pinzette?

Kommentar von Blindi56 ,

Ist egal, womit, wichtig ist, nur, nicht abrasieren!

Antwort
von whiteyphantom, 32

zupfen oder wachsen , aber auf keinen Fall abrasieren!  Und wie du schon selbst sagst, die Haare sieht man eig kaum ausser man schaut halt wirklich genau hin.

Antwort
von Pumadiekatze, 29

Hilft nur Rasieren...

Kommentar von MeliMelisa ,

Nie im Leben sollte sich eine Frau rassieren, sonst würden die Haare so wie bei den männern rauskommen

Kommentar von Matzesmaus ,

Das ist absoluter Quatsch. Ich habe sehr viel Flaum auf den Wangen, den ich regelmäßig ca. alle vier Wochen mit einem Rasiermesser entferne. Und das seit Jahren. Die nachwachsenden Härchen sind so weich und flaumig wie immer.

Kommentar von Pumadiekatze ,

hmmm... dann Versuchs mal mit entweder Wachsen oder... zupfen :/ es gibt auch einige Cremes...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community