Hilfe von der Berufsberatung/Arbeitsamt in meiner Bewerbung angeben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das kannst Du ruhig angeben.

Berufsberatung bei der Arbeitsagentur hat für Arbeitgeber keinen negativen Klang, eher einen neutralen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du bedenkenlos angeben. Da werden Stellen dabei sein, die ausschließlich bei der Berufsberatung gelistet sind. Ja, das gibt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir leid, aber niemand kann dir sagen, ob es einen neutralen oder negativen Beigeschmack beim Arbeitgeber/Ausbilder erweckt, wenn du dich darauf berufst. Ich persönlich rate davon in der Regel ab. Es besteht die Gefahr, dass es dann eben doch für den einen oder anderen so aussieht, dass du nicht selbst in der Lage bist, die Jobbörse zu bedienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?